Ihr Urlaub wird exponentiell besser, wenn Sie Ihre Hunde mitbringen, und zum Glück gibt es in den USA viele hundefreundliche Ziele zu besuchen. Vom Tummeln an den goldenen Stränden von San Diego und Florida bis zum Wandern in den Bergen von Oregon, Maine und North Carolina werden Ihre Hunde mit Ihnen endlosen Spaß auf der Straße haben. Städte umarmen Eckzähne, bieten an Hundebäder und Off-Leash-Parks, und begrüßen sie in Geschäften und Restaurants im Freien.

Es lohnt sich, den Moment der Zufriedenheit zu sehen, wenn sie mit wedelnden Schwänzen über Hügel fahren, mit hängenden Ohren an der Leine an einem unberührten Strand laufen oder die letzten Eisstücke in einem Laden am Straßenrand genießen. freundlicher Urlaub.

Egal, ob Sie auf der Straße unterwegs sind oder mit Fido fliegen, es gibt wunderschöne Landschaften und hundefreundliche städtische Zentren im ganzen Land. Buchen Sie sich ein haustierfreundliches Hotel, packen Sie das Futter Ihres Haustieres, Lieblingsspielzeug, Impfnachweise und Reiseausrüstung ein und schon sind Sie bereit für eine Reise Ihres Lebens.

Wenn Sie fahren, halten Sie Ihren Hund mit einem Sicherheitsgurt fest (in einigen Staaten ist es illegal, mit einem ungehemmten Hund zu fahren). Überprüfen Sie für Ihre Flugreisen die Vorschriften der Fluggesellschaft und besorgen Sie sich die richtige Fluggesellschaft sowie eine bequeme Matte und genügend Wasser für die Dauer des Fluges.

Lesen Sie unsere Liste der besten hundefreundlichen Ferien in den USA, um zu erfahren, wohin Sie mit Ihrem pelzigen Freund gehen können.

1. Bend, Oregon

Welpe, der eine Winterkuschel in Bend, Oregon bekommt

Outdoor-Liebhaber werden im Himmel in Bend, Oregon, der Stadt am Deschutes River, umgeben von National Forests, Alpenseen und erloschenen Vulkanen, sein. Der Legende nach hat Bend das höchste Pro-Kopf-Hundepopulation der Welt, mit geschätzten 49 Prozent der Bewohner, die Hunde besitzen. Die malerische Stadt Central Oregon bietet 51 Meilen Wanderwege innerhalb ihrer Grenzen, 13 Bereiche außerhalb der Leine für Ihren besten Freund herumlaufen, und Wanderwege in den üppigen Wäldern.

Nehmen Sie Ihren Welpen mit auf einen erfrischenden Spaziergang auf dem Deschutes River Trail oder der Farewell Bend Park Path. Wenn Fido sich abkühlen muss, gibt es viele Möglichkeiten, im Wasser zu schwimmen. Oder Sie können ein Kanu bei Tumalo Creek Kayak & Canoe mieten.

Für ernsthafte Wanderer bietet der Deschutes National Forest viele Wanderwege entlang der Douglasien, einschließlich des Fanfavoriten von North Fork Trail. Und im Winter können Sie mit Ihrem Hündchen auf Langlauf- und Schneeschuhwanderwegen in den Sno-Parks Wanoga, Edison und Kapka Schneeengel machen.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen und Aktivitäten in Bend, OR

2. Sedona, Arizona

Hund am Fluss in Sedona mit Cathedral Rock in der Ferne

Machen Sie einige unglaubliche Aufnahmen von Ihrem vierbeinigen Freund vor dem Hintergrund des Red Rock Country in Sedona, Arizona. Aktive Hunde werden es lieben, sich hineinzuwagen Schieben Sie den Rock State Park, Ein 43 Hektar großer Park im Oak Creek Canyon liegt etwas außerhalb der Stadt oder Coconino National Forest, Bekannt für ikonische rote Felsen, Ponderosa Pine Forests und alpine Tundra. Viele der besten Wanderwege von Sedona sind für Hunde geeignet.

Sie können sich auch für haustierfreundliche Touren anmelden, die Rucksacktouren, Campingausflüge und Besuche von Ruinen in Indien anbieten. Hündchenfreundliche Red Rock Magic Trolley Tours bieten auch Touren wie die Boynton Canyon Tour und die Bell Rock Tour an. Belohnen Sie Ihr Hündchen nach all dem Abenteuer mit einem köstlichen Leckerbissen in der Whiskers Barkery am Sinagua Plaza.

Wer innerhalb der Stadtgrenzen bleiben möchte, kann aus einem Besuch einen Nachmittag machen Sedona Hundepark, Der erste und einzige Hundepark der Stadt mit herrlicher Aussicht und getrennten Bereichen für kleine, große und ältere Hunde. Es hat sogar einen großen natürlichen Bereich, um an der Leine zu ziehen.

Mehrere Hotels in Sedona bieten tierfreundliche Unterkünfte. Auf vielen Campingplätzen in und um Sedona sind auch Haustiere willkommen.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in Sedona
  • Beste Mountainbike-Strecken in Sedona

3. Bar Harbor, Maine

Acadia Nationalpark

Maines Bar Harbor ist nur eine kurze Autofahrt entfernt Acadia Nationalpark, ein 47.000 Hektar großes Wildnisgebiet auf Mount Desert Island mit 120 Meilen hundefreundliche Wanderwege entlang der malerischen gletscherskulpturierten Küste.

Acadia ist einer der haustierfreundlichsten Nationalparks des Landes, Die meisten Wanderwege (mit Ausnahme derjenigen mit Leitern) und Kutschenstraßen stehen vierbeinigen Entdeckern offen. Fahren Sie die Scenic Park Loop Road zur Cadillac Mountain Summit Road, halten Sie unterwegs an Aussichtspunkten für Bilder und Töpfchen für Ihre Welpen. Haustiere sind auch auf den Shuttles willkommen, die Sie zu malerischen Ausblicken durch den Park bringen.

Die Küstenstadt New England erlaubt Hunde in ihren Bussen, was es einfacher macht, sich fortzubewegen, wenn Sie keinen eigenen Transport haben. Noch besser ist, dass Bar Harbor Ausrüster wie den Downeast Windjammer hat, mit denen Sie Ihre Haustiere auf eine Bootsfahrt mitnehmen können Frenchman Bay. Es gibt auch keinen Mangel an hundefreundlichen Restaurants in der Innenstadt von Bar Harbor.

  • Weiterlesen:
  • Acadia National Park: Top Wanderungen und Aktivitäten

4. Lake Placid, New York

Lake Placid im Herbst

Lake Placid liegt fünf Autostunden von New York City entfernt im Herzen der Adirondack Mountains und ist ein Inbegriff für einen romantischen Kurzurlaub. Nehmen Sie Ihren vierbeinigen Freund mit und erinnern Sie sich an den Stränden des Sees und in Luxus-Lodges wie der Lake Placid Lodge.

Lake Placid ist ein Allround-Outdoor-Reiseziel, in dem Sie in nur einer Fahrt Skifahren, Wandern, Radfahren und Angeln können. Ein Muss ist ein Spaziergang Spiegel Fluss auf einem 2,7 Meilen gepflasterten Weg für schöne Aussichten und frische Luft. Der Weg liegt an der Westseite des Sees und hat einige Geschäfte, die Hunde willkommen heißen.

Wenn Rover gerne im Auto fährt, fahren Sie bis zu Whiteface Berg Entlang des Whiteface Veterans Memorial Highway (nur im Sommer geöffnet) machen Sie unterwegs Halt, um einige Instagram-würdige Bilder mit atemberaubender Kulisse zu sehen.

Machen Sie nach all den Erkundungen eine Pause mit einem entspannten Spaziergang auf der Main Street und besuchen Sie Lisa G's für klassische amerikanische Gerichte.

  • Unterkunft: Bestbewertete Resorts in den Adirondacks

5. Sanibel Island, Florida

Sanibel Island

Wenn Sie einen Strandgammler in der Hand haben, fahren Sie zur Golfküste Floridas auf Sanibel Island. Sonnengeküsste Strände und das ganze Jahr über mildes Wetter machen diese Region im Südwesten Floridas zu einem wunderbaren Zufluchtsort.

Erleben Sie herrliche Sonnenuntergänge, suchen Sie nach Muscheln oder joggen Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter am Strand auf dieser Barriereinsel Fast alle Strände sind tierfreundlich. Einer der beliebtesten Strände ist der Gulfside Beach (der auch am Algier Beach vorbeiführt), der Picknickplätze, Grillmöglichkeiten, Außenduschen und Toiletten bietet.

Bei der J. N. "Ding" Darling National Wildlife Refuge, Als eines der größten unentwickelten Mangroven-Ökosysteme des Landes und eine der Hauptattraktionen von Sanibel können Sie und Ihr an der Leine geführtes Haustier die Feuchtgebiete und Mangroven erkunden und Reiher, Seekühe und Zugvögel auf einer angenehmen Fahrt entlang einer öffentlichen Zufahrtsstraße namens beobachten Wildlife Drive.

Unterkunft: Bestbewertete Resorts auf Sanibel Island

6. Kanab, Utah

Glücklicher Hund auf einer Spur in Süd-Utah

Kanab ist eine kleine Stadt im Südwesten von Utah, die an Arizona grenzt. Die Hauptattraktion hier ist jedoch das Schutzgebiet der Best Friends Animal Society, das größte Tierheim des Landes, in dem keine Tötungen stattfinden. Das Heiligtum erstreckt sich über 3700 Hektar und beherbergt adoptierbare Hunde, Katzen, Hasen, Nutztiere, Pferde sowie verwaiste und verletzte Wildtiere.

Best Friends hat Tierheime im ganzen Land, aber der Hauptstandort ist ein Muss, wo Tierliebhaber Zeit mit adoptierbaren Tieren verbringen und freiwillig Zwinger putzen und mit den Haustieren in Kontakt treten und sie trainieren können. Wenn Sie Ihren Hund zu Hause gelassen haben, können Sie sich einen ausleihen, um in Ihrem Hotelzimmer oder in einem der Cottages vor Ort zu übernachten (sofern Sie sich während Ihres Aufenthalts ein paar Stunden freiwillig melden)..

Das neue haustierorientierte Hotel von Best Friends, Best Friends Roadhouse and Mercantile, liegt 8 km vom Heiligtum entfernt und verfügt über 40 Gästezimmer mit Haustiertüren, erhöhten Möbeln und Bereichen mit Haustiermatratzen. Die Räumlichkeiten umfassen a Eingezäunter Hundepark, Spritzzone und eine Haustierwaschstation. Es bietet auch Tierbetreuung und Spaziergänge mit dem Hund sowie Schutzgebietstouren.

7. Austin, Texas

Hund in einem Café in Austin

Wenn Sie in eine der besten hundefreundlichen Städte des Landes reisen, erwarten Sie nicht weniger als die besten, von Restaurants, die den roten Teppich ausrollen, bis zu Grünflächen mitten in der Innenstadt, in denen sich Ihr Hund austoben kann.

Machen Sie eine aufregende Wanderung oder eine Radtour auf dem 10-Meilen-Trail und der Promenade von Lady Bird Lake. Wenn Sie Ihren wasserliebenden Retriever haben, mieten Sie ein Kajak oder ein Stand-Up-Paddleboard für eine entspannte Zeit am See.

Der Rasen des Texas State Capitol-Gebäudes ist für Haustiere geöffnet, ebenso wie Dutzende von Restaurants, darunter das Austin Terrier, das Sandwiches und Pizzen mit Hundenamen serviert, und das Kerbey Lane Café, das den ganzen Tag über an sieben Standorten köstlichen Brunch serviert.

Austin gibt auch dem Wort abwärts Hund mit seinem einzigartigen Angebot von Austin Doga eine neue Bedeutung. Das ist richtig, Sie können jetzt Ihre Asanas mit Ihrem treuen Haustier an Ihrer Seite machen. Das Studio bietet Gruppen- und Einzelunterricht an und hilft Ihnen sogar bei der Organisation einer Party für Ihren Hund.

Eine kurze Fahrt vom Stadtzentrum entfernt können Sie und Ihr aktiver Welpe den Wald erkunden und die Wasserfälle am Barton Creek Greenbelt Preserve, oft einfach als Grüngürtel bezeichnet. In der Nähe, auf dem Barton Creek Farmers Market, unterstützen Sie lokale Bauern und Verkäufer, von denen einige Hundefutter und Zubehör verkaufen. Treffen Sie Gleichgesinnte im Rote Knospeninsel Hundepark am See ohne Leine, und haben eine schöne Zeit im See schwimmen und die malerische Aussicht genießen.

Unterkunft: Übernachtungsmöglichkeiten in Austin: Beste Gegenden und Hotels

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in Austin & einfache Tagesausflüge

8. San Diego, Kalifornien

Hundestrand in Del Mar, CA.

Sonnenschein, Brandung und kilometerlange Sandstrände machen San Diego zu einem idealen Ziel für Ihren Strandurlaub mit Ihrem Kumpel. Genießen Sie malerische Ausblicke entlang der von Klippen gesäumten Küsten der Gemeinden La Jolla und Del Mar und wählen Sie jeden Tag einen anderen Strand, darunter Fiesta Island, Mission Bay Park, Ocean Beach und Dog Beach.

Wenn Sie im Juli besuchen, verpassen Sie nicht die Unleashed Surf Dog Wettbewerb am Imperial Beach, dem größten Hundesurfwettbewerb der Nation. Wenn Sie Ihren Spaß an den Stränden hatten, gehen Sie zum Hundeparks bei Balboa Park mit anderen Haustieren und ihren Besitzern in Kontakt zu treten.

Der Prominente Cowles Mountain, Das Hotel liegt in der Stadt San Diego und verfügt über einen Wanderweg zum Gipfel, von dem aus Sie einen 360-Grad-Blick auf die Stadt und das Meer genießen können. Natürlich wird Ihr Haustier es lieben, mit Ihnen zusammen zu sein und alle Düfte auf dem Weg zu riechen.

Andere beliebte hundefreundliche Aktivitäten in dieser SoCal-Stadt sind Spaziergänge durch die Straßen von Historischer Park der Altstadt von San Diego und Einkaufen im Freien Westfield UTC Center. Sportliebhaber können sich auf den Weg machen Barkyard im Petco Park, Ein privater Bereich für Tierhalter im Feld links in der Mitte.

Unterkunft: Haustierfreundliche Hotels in San Diego, CA.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in San Diego

9. Asheville, North Carolina

Hooker Falls in der Nähe von Asheville mit Herbstfarben

Nehmen Sie sich im Herbst Zeit, um mit Ihrem Lieblingsfamilienmitglied farbenfrohes Laub in Ashevilles Landschaft zu sehen. Diese böhmische Stadt in North Carolina bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Natur mit Ihrem Hund zu erleben. Genießen Sie die ruhige Aussicht auf die Berge auf einer gemütlichen Fahrt die Blue Ridge Parkway und wählen Sie aus Wanderwegen in den atemberaubenden Blue Ridge Mountains und Nationalwäldern.

Übernachten Sie in luxuriösen, haustierfreundlichen Hotels und spazieren Sie auf dem Gelände der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem Biltmore Estate, North Carolina Arboretum, und das Französischer Broad River Park. Der River Park hat einen gewundenen, schattigen Pfad entlang des Flusses. ein Wildblumengarten; und ein gut besuchter, eingezäunter Hundepark. Das Biltmore Estate bietet Zwinger, sodass Sie die Innenräume durchsuchen können.

Unterkunft: Übernachtungsmöglichkeiten in Asheville: Beste Gegenden und Hotels

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Attraktionen und Aktivitäten in Asheville

10. Long Island, New York

Ein Weimaraner auf einem New Yorker Wanderweg im Herbst

Während der New Yorker Central Park ein Paradies für Hunde ist, liegt der größere Spielplatz nur eine Autostunde von der Stadt entfernt in Long Island. Die größte Insel des US-amerikanischen Festlandes hat Strände, Villen an der Goldküste, Wanderwege und natürlich die berühmte Hamptons.

Bringen Sie Ihr naturliebendes Haustier unter anderem auf Wanderungen zum Sagamore National Historic Site, zum Sands Point Preserve, zum Gardiner County Park, zum Belmont Lake State Park und zum Sunken Meadow State Park. Fahren Sie zu den Hamptons und MontaukBesuchen Sie die hundefreundlichen Strände in South Fork oder besuchen Sie Kürbisbeete und Lavendelfelder in North Fork.

Nehmen Sie die Fähre von Patchogue zu den Campingplätzen von Watch Hill Fire Island National Seashore und beobachten Sie das Feuerwerk, das während der Feierlichkeiten am 4. Juli über Long Island geht. Die angelegten Gärten von Alte Westbury Gärten Werden Sie während der Hundetage zweimal jährlich für Haustiere verfügbar, damit Sie und Ihre Haustiere die Blumen riechen und Erinnerungen wecken können. Gehe den Nautische Meile In Freeport können Sie bei Ralph's Italian Ices Eis essen und in verschiedenen hundefreundlichen Einrichtungen essen.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Attraktionen und Aktivitäten auf Long Island, NY