Die Gegend um San Diego verkörpert den sonnigen kalifornischen Lebensstil und zeichnet sich durch eine schöne Küstenlandschaft, endlose Strände und friedliche ländliche Landschaften aus. Der tiefblaue Pazifik rund um San Diego begeistert die Besucher mit 70 Meilen sandiger Küste und einer unberührten natürlichen Umgebung. Während der Walmigrationssaison können Touristen eine Walbeobachtungskreuzfahrt unternehmen und diesen erstaunlichen Meeressäugern aufregend nahe kommen. Die charmante Stadt La Jolla, nur 35 km von San Diego entfernt, bietet ein wunderbares Ambiente am Meer und herrliche Strände.

Weniger als eine Autostunde von San Diego entfernt befindet sich die reizvolle Bauerngemeinde Julian und die historische Stadt Temecula mit einem unterhaltsamen Kindermuseum. Weiter entfernt in den San Jacinto Mountains bietet das malerische Dorf Idyllwild eine friedliche Umgebung mit ruhigen Kiefernwäldern.

Für diejenigen, die eine andere Kultur kennenlernen möchten, sind mehrere Ziele in Mexiko von San Diego aus leicht zu erreichen, darunter der malerische Seehafen Ensenada, etwa zwei Autostunden entlang der Küste, und Tijuana gleich hinter der Grenze. Finden Sie die besten Orte in der Nähe der Stadt mit unserer Liste der besten Tagesausflüge von San Diego.

1. Spektakuläre Strände in La Jolla

Ein wunderschöner Strand in La Jolla

Atemberaubende Meereslandschaften, unberührte Strände und eine gehobene Küstenstadt machen La Jolla zu einem einladenden Ort, um einen gemütlichen Tag zu verbringen. Angenehmes sonniges Wetter trägt zur Freude am Besuch bei. La Jolla ist nur 35 km von San Diego entfernt und der perfekte Ort, um ein paar Stunden Sonnenbaden oder Bummeln entlang der Küste zu verbringen. Die Küste von La Jolla hat mehrere ausgezeichnete Strände in unberührter Natur. Windansea Beach bietet wunderschöne Landschaften und kraftvolle Wellen, die bei Surfern beliebt sind; Dieser Strand wird oft für Hochzeitsfotos genutzt und ist bekannt für seine wunderschönen Sonnenuntergänge.

Das La Jolla Kinderbecken ist eine geschützte Bucht mit Meeresmauern, die ein sicherer Bereich für Kinder zum Schwimmen ist, während die La Jolla Bucht ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln und Tauchen sowie zum Schwimmen. Ein großartiger Ort zum Sonnenbaden ist La Jolla Shores, Ein breiter Sandstrand mit sanften Wellen, ideal für Anfänger.

Für eine abgeschiedenere und ruhigere Atmosphäre gehen Sie zu Black's Beach, In der Nähe des UC San Diego Campus und erreichbar vom La Jolla Shores Beach oder einem holprigen Hangweg. Dieser unberührte Strand ist durch steile Klippen vor dem Wind geschützt und eignet sich ideal zum Entspannen und für Spaziergänge in der Natur. Im nördlichen Bereich von Black's Beach ist Kleidung optional.

Das Innenstadt von La Jolla hat viele wunderbare Orte zu entdecken. Speziell, Prospect Street, Pearl Street, und La Jolla Boulevard haben eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften, während Girard Avenue hat mehrere interessante Antiquitätengeschäfte. Kunstliebhaber werden das zu schätzen wissen Museum für zeitgenössische Kunst (700 Prospect Street) mit seiner international bekannten Sammlung. Touristen können auch eine selbst geführte Tour durch die Wandbilder von La Jolla, Ein beeindruckendes kreatives Projekt mit Wandgemälden im Freien, die auf Gebäuden in der ganzen Stadt gemalt sind.

Um das Beste der Küste von San Diego zu sehen und die lokale Strandkultur und Stadt zu genießen, nehmen Sie eine organisierter Ausflug. Die private Ganztagestour an der Küste von San Diego ist eine landschaftlich reizvolle Tour entlang der Küste von North County in San Diego. Sie bietet Stopps an spektakulären Natursehenswürdigkeiten und beliebten Orten vor Ort, darunter einen Meditationsgarten und einen beliebten Surferstrand, der in La Jolla Cove endet. Diese Tour bietet auch Zeit, um die Restaurants und Boutiquen in La Jolla zu erkunden.

2. Walbeobachtungstouren

Walflosse

Machen Sie während der Migrationssaison eine Walbeobachtungskreuzfahrt, um ein unvergessliches Erlebnis zu erleben. Die Wale kommen zu Lagunen vor der Küste der Baja California in Mexiko, südlich von San Diego, wo mildes, sanftes Wasser und eine geschützte Umgebung die idealen Brutstätten bieten. Die Blauwal-Migrationssaison dauert normalerweise von Mai oder Juni bis September oder Oktober. Die Grauwal-Migrationssaison dauert ungefähr von Dezember bis April und erreicht Mitte Januar ihren Höhepunkt. Verschiedene Unternehmen bieten das ganze Jahr über Bootstouren zur Walbeobachtung an. Eine erfreuliche umweltfreundlicher Ausflug ist die dreistündige San Diego Whale Sailboat Cruise, die die Möglichkeit bietet, wandernde Wale und eine Vielzahl anderer Meereslebewesen zu beobachten.

Die meisten Bootsexpeditionen von San Diego aus konzentrieren sich auf Sichtungen von Blau- und Grauwalen, obwohl es manchmal möglich ist, Orcas, Finnwale, Buckelwale und Pottwale zu sehen. Die Bootsfahrt bietet einen genauen Blick auf die Wale in ihrer natürlichen Umgebung. Grauwale, die für ihre langen Migrationsmuster bekannt sind, können von verschiedenen Aussichtspunkten in San Diego aus gesichtet werden, aber nur eine Bootsfahrt mit Sehenswürdigkeiten ermöglicht es Touristen, die Blauwale zu sehen, die weiter draußen im Meer schwimmen.

Unter Wasser haben Blauwale einen tiefen Indigofarbton. Es ist schwer, den Nervenkitzel dieser wunderbaren Meeressäugetiere, der größten Tiere der Welt, in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Aufregung beginnt, wenn der charakteristische 30-Fuß-Wasserstrahl der Blauwale in der Luft erscheint, und setzt sich fort, wenn eine riesige Flosse hochklappt oder ein Teil des 100 Fuß langen Körpers des Wals über das Wasser gleitet. Blauwale wiegen durchschnittlich 200 Tonnen und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 80 bis 90 Jahren. Sie gelten jedoch als gefährdete Art.

3. Mission San Juan Capistrano

Mission San Juan Capistrano

San Juan Capistrano, eine der interessantesten Missionen in Kalifornien, liegt in einer wunderschönen Umgebung, 66 Meilen nördlich von San Diego. Das historische Wahrzeichen ist von einer sonnenverwöhnten mediterranen Landschaft mit sanften Hügeln und Palmen umgeben. Diese eindrucksvolle Stätte wurde 1776 von Missionaren aus Spanien gegründet und bietet eine typisch spanische Missionsarchitektur mit einer Adobe-Kirche, roten Ziegeldächern, einem Innenhof mit Arkaden und einer überdachten Terrasse mit Bougainvillea.

Obwohl teilweise in Trümmern, können Besucher dennoch die Schönheit der ursprünglichen Gebäude schätzen. In den Klostergärten befinden sich herrlich angelegte Gärten mit schattigen Rasenflächen. Lauschen Sie beim Besuch der Gärten dem angenehmen Zwitschern der Singvögel. Jedes Frühjahr kehren die Klippenschwalben aus Argentinien zurück, und die Mission feiert dieses Ereignis am 19. März, Tag des Heiligen Joseph, mit einem Fest im traditionellen mexikanischen Stil.

Die Kirche der Mission San Juan Capistrano stammt aus dem Jahr 1777 und ist das älteste Gebäude in Kalifornien, das noch in Gebrauch ist. Es ist auch die einzige überlebende Missionskirche, in der Pater Junípero Serra an einer Messe teilnahm. Die Kirche ist dekorativer als die meisten Missionskapellen und hat hinter dem Altar prächtige vergoldete Reredos. Die Website hat auch ein Museum und bietet Audio-Touren sowie pädagogische Exponate und historische Nachstellungen. Nehmen Sie sich nach dem Besuch der Mission Zeit, um die Geschichte zu erkunden Los Rios Bezirk der Altstadt von San Juan Capistrano, die es wert ist, erkundet zu werden.

Ort: 26801 Ortega Highway, San Juan Capistrano, Kalifornien

4. Tijuana

Tijuana-Zeichen

Ein Abenteuer in einem fremden Land ist nur 32 Kilometer von San Diego entfernt. Verbringen Sie den Tag in Tijuana südlich der US-Grenze, um einen Vorgeschmack auf Mexiko zu erhalten. In dieser Stadt, die als "Ecke Mexikos" bekannt ist, werden Touristen die lebendige Energie und die vielfältige Kultur Mexikos erleben.

Tijuana hat ein historisches Zentrum mit bemerkenswerten Gebäuden wie dem Catedral de Nuestra Señora de Guadalupe, eine Kathedrale, die die spanische koloniale und neoklassizistische Architektur veranschaulicht; das Plaza Santa Cecilia, der älteste Platz der Stadt; und das Palacio de Frontón Jai Alai, ein eleganter neoklassizistischer Palast. Um das heutige Tijuana zu entdecken, besuchen Sie das Centro Cultural Tijuana, die eine Avantgarde-Sammlung zeigt; Halten Sie Ausschau nach Street Art in der ganzen Stadt. und probieren Sie die köstliche lokale Küche.

Die einfachste und angenehmste Art, Tijuana als Tagesausflug zu besuchen, ist ein organisierter Ausflug wie die Stadt Tijuana und ein Einkaufsbummel von San Diego aus. Diese geführte Tour hält an einigen der interessantesten Orten in Tijuana (einschließlich der Alten Stierkampfarena, des Kulturzentrums und des lebhaften Stadtteils Zona Rio) und führt Touristen in die lokale mexikanische Küche und Kultur ein. In der Avenida Revolución, einem großartigen Ort, um Souvenirs zu kaufen, bleibt viel Zeit zum Einkaufen.

5. Goldrausch Tage und Apfelkuchen in Julian

Apfelkuchen in Julian | Chris Radcliff / Foto geändert

Diese historische Stadt im Goldrausch liegt wunderschön in den Cuyamaca-Bergen und ist ein entzückendes Reiseziel, 100 km von San Diego entfernt. Julian stammt aus den 1870er Jahren und hat seinen historischen Charakter bewahrt. Die liebevoll restaurierten alten Gebäude der Stadt wurden in Geschäfte, Restaurants und Bed & Breakfasts umgewandelt. Zum altmodischen Ambiente tragen die bei Pferdekutschen die fahren immer noch durch die Stadt. Das Eagle Mining Co.., Eine der ursprünglichen Goldminen ist eine Top-Touristenattraktion, während die jährliche Goldrausch Tage Das Festival bietet Touristen die Möglichkeit, Nachstellungen eines Bergbaulagers zu sehen und an anderen Veranstaltungen wie einem Kunsthandwerksmarkt teilzunehmen.

Julian ist auch berühmt für seine Apfelplantagen und den frisch gebackenen Apfelkuchen (der beste Kuchen soll im gefunden werden Julian Pie Company). Viele Besucher kommen auch zur Apfelernte im Herbst, um einen Nachmittag in einem der U-Pick Obstgärten, Sammeln Sie einen Korb mit süßen, knusprigen Äpfeln, um sie nach Hause zu bringen. Ende September wurde die Julian Apple Days Festival ist eine zweitägige Feier mit Apfelständen auf dem Bauernhof, Apfelkuchen zum Verkauf, Spielen für Kinder, Musik und Tanz.

Ein weiteres lebhaftes Ereignis im September ist das JulianMusic Festival, Eine Feier zum Ende des Sommers mit Konzerten im Freien, hauptsächlich Bluegrass, aber auch westlichen Balladen und Volksmusik.

6. Ensenada: Ein malerischer Seehafen in Mexiko

Boote, die an Ensenadas Seehafen schaukeln

Diese sonnige Küstenstadt ist ein fantastischer Tagesausflug (ca. 100 Meilen von San Diego entfernt). Ensenada hat einen geschützten Hafen voller Yachthäfen. Es ist der einzige Handelshafen in Baja California und Mexikos zweitgrößter Stopp für Kreuzfahrtschiffe. Neben atemberaubenden Naturlandschaften und Stränden ist Ensenada bekannt für seine luxuriösen Spas, Golfplätze und großartigen Restaurants. Outdoor-Abenteuerliebhaber schätzen dieses Gebiet zum Klettern, Kajakfahren und Tauchen. Die atemberaubende Küste der Baja California rund um Ensenada bietet eine atemberaubende Ozeanlandschaft.

Sie können dies selbst tun, wenn Sie in Mexiko bequem fahren. Alternativ können Sie eine organisierte Tour machen. Eine gute Option ist die ganztägige Ensanada Coastal Tour ab San Diego. Auf diese Weise können Sie einige der Küstenlandschaften entlang der Halbinsel Baja und eine geführte Tour durch Ensenada sehen sowie genügend Zeit haben, um diese auf eigene Faust zu erkunden.

7. Schöne Berglandschaft in Idyllwild

Lake Fulmore, Idyllwild

Idyllwild ist ein malerisches Bergdorf in den San Jacinto Mountains, etwa zwei Autostunden von San Diego entfernt. Im Herzen eines unberührten Kiefernwaldes ist Idyllwild ein wunderbarer Ort, um Wanderungen und Spaziergänge in der Natur zu beginnen. Das Gebiet hat viele Wanderwege, die sich durch malerische Routen in den Bergen schlängeln. Die Stadt selbst ist ein charmantes Reiseziel mit vielen Restaurants und Geschäften sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen. Im August wird Idyllwild der Veranstaltungsort für die Jazz in den Kiefern Musikfestival.

8. Legoland Kalifornien

Legoland Kalifornien | Ted Chi / Foto modifiziert

Familien mit Kindern werden im Legoland California, einem Vergnügungspark für Kinder mit erstaunlichen Lego-Kreationen, einen Tag voller Spaß verbringen. Legoland bietet überlebensgroße Lego-Modelle, besondere Attraktionen und unterhaltsame Shows. Höhepunkte des Parks sind die Lego Star Wars Miniland, mit sieben Star Wars-Szenen; das NINJAGO Trainingslager mit Fahrten zum Thema Ninja; und das Ritterturnier, Eine aufregende Fahrt, die an einem riesigen Drachen vorbei und über einen Wassergraben rast.

Das Legoland California Resort umfasst auch die Sea Life Aquarium, mit praktischen Exponaten und Nahaufnahmen von Meerestieren (wie Haien, Stachelrochen und Tintenfischen) und der Wasserpark, mit Wassersportfahrten und Aktivitäten wie dem Piratenschiff Soak-N-Sail und einem Splash Zoo für die Kleinen. Ein Neuzugang im Wasserpark, der LEGO CHIMA Wasserpark bietet aufregendere Fahrten wie die Wasserrutsche Crooler's Twist und den Lion Temple Wave Pool. Für den Eintritt in das Sea Life Aquarium und / oder den Wasserpark fallen zusätzliche Ticketgebühren an.

Das Legoland Resort in Carlsbad liegt eine einfache 30-minütige Fahrt von San Diego entfernt. Besucher, die über Nacht bleiben, können aus dem wählen Legoland Hotel, mit Themenzimmern und dem Legoland Schlosshotel, Das Hotel verfügt über einen Unterhaltungshof und einen speziellen Poolbereich, in dem Kinder interaktiv Wasserspiele spielen können.

Adresse: 1 Legoland Drive, Carlsbad, Kalifornien

9. Temeculas historische Altstadt und Pennypickles Kindermuseum

Temecula Stadtansicht

Etwa eine Autostunde von San Diego entfernt stammt die Stadt Temecula aus dem Jahr 1882 und hat eine stimmungsvolle Atmosphäre Alte Stadt, mit interessanten kleinen Gassen und historischen Gebäuden. Die Altstadt von Temecula ist ein unterhaltsamer Ort für Touristen, um die örtlichen Boutiquen, Kunstgalerien und Antiquitätengeschäfte zu besuchen.

Eine Hauptattraktion für Familien mit Kindern in der Altstadt ist Pennypickles Werkstatt. Dieses einzigartige Kindermuseum wurde von der Themed Entertainment Association, Nickelodeon Networks und der California Park and Recreation Society ausgezeichnet. Die 7500 Quadratmeter große Werkstatt ist voller Spiele, Spielereien und Geräte, die die Fantasie eines Kindes anregen sollen. Kinder werden von Professor Pennypickles Labor für Erfindungen wie dem Electrolight-o-later-Kronleuchter und einer Erdnussbutter-Gelee-Sandwich-Maschine sowie der Bibliothek mit ihrem versteckten Durchgang zum Labyrinthraum begeistert sein.

Im Sommer wird Temecula mit vielen freien kulturellen Ereignissen zum Leben erweckt. Altstadt leben Musikkonzerte finden am Freitag- und Samstagabend in Geschäften und Restaurants in der ganzen Stadt statt. Mondscheinfilme im Park (am Freitagabend im Juni und Juli) erfreuen diejenigen, die gerne Filme unter dem Sternenhimmel sehen. Das Summer Sunset Concert Series läuft von Juni bis Juli mit Rockmusikkonzerten im Temecula Amphitheatre.

Im August, Sonntags auf dem Platz bringt Live-Musik und andere Veranstaltungen auf den Außenplatz vor dem Temecula Civic Center. Westliche Tage Mitte September haben Touristen die Möglichkeit, nostalgische Karnevalsspiele zu genießen und die Geschichte der Stadt durch ausführliche Museumsausstellungen kennenzulernen.

10. Anza-Borrego Desert State Park

Dickhornschaf im Anza-Borrego Desert State Park

Abenteuerlustige werden den Anza-Borrego Desert State Park besuchen, einen Ort mit rauer Wüstenlandschaft etwa 80 Meilen nordöstlich von San Diego. Diese wilde und dramatische Landschaft aus Canyons, Klippen und Felsvorsprüngen ist die Heimat einheimische Dickhornschafe, Roadrunner, Unechte Karpfenvögel und andere wild lebende Tiere.

Das Wort "Borrego" bedeutet auf Spanisch "Schaf"; Der andere Teil des Parknamens bezieht sich auf Juan Bautista de Anza, der spanische Entdecker, der 1774 diese abgelegene Wüste durchquerte. Obwohl die Landschaft größtenteils karg ist, gedeihen herzhafte Arten von Sprödbüschen, Kakteen, Wildblumen und Palmenoasen. In Jahren mit starken Winterregen ist die Darstellung von Frühlings- und Sommerwildblumen spektakulär. Der Park bietet Updates zu Wildblumen in einer aufgezeichneten telefonischen Nachricht.

Als größter State Park in Kalifornien ist dies 600.000 Hektar großes Naturschutzgebiet bietet eine Vielzahl von Wanderwegen. Der Park hat sechs Naturwege Entwickelt für selbst geführte Wanderungen und naturkundlich geführte Wanderungen sind ebenfalls erhältlich. Das Naturschutzgebiet schließt sich auch dem Pacific Crest Trail an, dem epischen Wanderweg, der sich über 2.600 Meilen von der mexikanischen Grenze in der Nähe der kleinen Stadt Campo über drei westliche Bundesstaaten (Kalifornien, Oregon und Washington) bis nach British Columbia (Kanada) erstreckt in der Nähe von Castle Peak.

Um das Beste aus dem Anza-Borrego Desert State Park zu erleben, unternehmen Sie einen organisierten Ausflug wie die Private Mountain and Desert Tour. Diese achtstündige Tour startet in San Diego und beinhaltet die Abholung und Rückgabe vom Hotel, eine geführte Tour durch den Park mit einem Stopp in Borrego Springs, eine Wanderung durch die Klippen des Slot Canyon und die Möglichkeit, einen atemberaubenden Blick auf die Wüste zu genießen Ödland vom Aussichtspunkt Font's Point. Diese Tour beinhaltet auch Besuche des Cleveland National Forest und der Stadt Julian zum Mittagessen und Apfelkuchen.

11. Santa Ysabel Kapelle

Santa Ysabel Kapelle

Nur 13 km von Julian entfernt befindet sich die Santa Ysabel-Kapelle in einem üppigen Garten, der der kargen Wüstenumgebung zu trotzen scheint. Diese Seite war Teil des M.Ausgabe San Diego de Alcalá, Die ersten spanischen Missionen wurden in Kalifornien gegründet. Es gibt insgesamt 21 Missionen auf der Historischer Missionspfad von Kalifornien.

Die heutige Kapelle wurde 1924 in der Nähe der ursprünglichen Adobe-Kirche der spanischen Mission aus dem 19. Jahrhundert erbaut, die nicht mehr existiert (das Dach stürzte ein). Auf dem Gelände befinden sich noch der alte Friedhof und ein Stück des ursprünglichen Kapellenbodens neben der Kapelle. Zu den empfohlenen Aktivitäten beim Besuch der Santa Ysabel-Kapelle gehört das Meditieren unter schattigen Bäumen im Garten und das Verweilen in der Kapelle Museum um das Erbe der lokalen Indianer kennenzulernen. Die Seite hat auch eine Geschenkeladen, die religiöse Gegenstände und indisches Kunsthandwerk verkauft.

Adresse: 23013 Highway 79, Santa Ysabel 92070

Weitere verwandte Artikel

Entdecken Sie San Diego: Weitere Informationen direkt in der Stadt San Diego finden Sie in unserem Artikel über die Top-Aktivitäten in San Diego sowie in unserem Artikel über Outdoor-Abenteuer in San Diego. Besucher, die mit Kindern reisen, können auch einige großartige Ideen aufgreifen, indem sie unsere Top-Aktivitäten für Kinder in San Diego und die Top-Familienresorts in San Diego lesen.