Prescott liegt auf einer Höhe von etwa 500 Metern und ist ein einzigartiges Reiseziel in Arizona. Wie die Einheimischen Ihnen sagen werden, hat die Stadt vier verschiedene Jahreszeiten und im Winter fällt sogar gelegentlich Schnee. In den umliegenden Hügeln und Wäldern ragen Ponderosa-Kiefern und klare Seen empor.

Wenn es um Aktivitäten geht, sind die Freizeitmöglichkeiten hier hervorragend, vom Wandern und Campen bis zum Bootfahren und Angeln.

Als ehemalige Hauptstadt des Arizona Territory hat die Stadt eine besondere historische Bedeutung und damit verbundene Attraktionen. Lokale Museen erforschen auch die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner in dieser Region und die Kunst des amerikanischen Südwestens. Der Winter ist hier eine milde Jahreszeit, aber die Stadt erhält kühle Temperaturen, und Besucher sollten entsprechend planen.

Weitere Ideen, wie Sie Ihre Zeit hier verbringen können, finden Sie in unserer Liste der Aktivitäten in Prescott.

Siehe auch: Übernachtungsmöglichkeiten in Prescott

1. Historische Innenstadt / Gerichtsgebäude Plaza

Gerichtsgebäude Plaza | Foto Copyright: Lana Law

Im Herzen von Prescotts historischem Viertel befindet sich das Gerichtsgebäude von 1916, das zusammen mit dem Gelände einen ganzen Stadtblock einnimmt. Vor dem Gerichtsgebäude befindet sich das Rough Rider Monument, eine Reiterstatue von Bucky O'Neill.

Bekannt als das Courthouse Plaza, bieten die Straßen rund um die Blockhaus-Restaurants und interessante Geschäfte eine Menge Unterhaltung für Touristen. Dies ist ein großartiger Ort, um einen Besuch in Prescott zu beginnen, wenn Sie zum ersten Mal hier sind. Die Innenstadt ist leicht zu Fuß zu erreichen und viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter die Sharlot Hall und die Elks Opera Hall, befinden sich in dieser Gegend.

Wenn Sie sich im Dezember in Prescott befinden, sollten Sie sich unbedingt die unglaublichen Weihnachtsdekorationen ansehen, die das Courthouse Plaza schmücken. Prescott ist bekannt als Arizonas Weihnachtsstadt.

2. Watson Lake

Watson Lake | Foto Copyright: Lana Law

Eine der visuell beeindruckendsten Gegenden von Prescott ist der Watson Lake. Das dunkelblaue Wasser ist ein starker Kontrast zu den orangefarbenen Granithügeln und -blöcken, die den See säumen, und den kleinen Felseninseln, die in der Mitte hervorstehen.

Für einen malerischen Blick über den See gehen Sie zu Watson Lake Park, Hier finden Sie einen hohen Aussichtspunkt oder ein Seegebiet in der Nähe der Bootsrampe und den Beginn des Wanderwegs, der den See umrundet.

Dieses Gebiet bietet eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten, von Kajakfahren oder Kanufahren bis hin zu Angeln, Wandern und Camping. Schwimmen ist im See nicht gestattet. Von Frühjahr bis Herbst können Sie im Parkbüro Kajaks mieten. Im Sommer sind der See und der Park sehr beliebt.

3. Sharlot Hall Museum

Sharlot Hall Museum | Foto Copyright: Lana Law

In der Innenstadt von Prescott ist das Sharlot Hall Museum ein Komplex historischer Strukturen sowie moderner Ausstellungsgebäude. Displays zeichnen die Geschichte von Prescott und der umliegenden Region von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart nach, einschließlich Informationen über Prescotts Zeit als Hauptstadt des Arizona Territory in den 1860er Jahren.

Die Touren beginnen in der Regel im Hauptgebäude, wo Sie eine interessante Ausstellung von Dinosaurierknochen und Nachbildungen finden, die die riesigen Tiere zeigen, die einst durch dieses Gebiet streiften.

Anschließend können Sie durch die Villa des ersten Gouverneurs sowie durch mehrere andere wunderbar erhaltene Gebäude gehen, von denen jedes seine eigene Rolle in Prescotts Entwicklung spielt.

In den Hauptgebäuden stehen normalerweise Dozenten zur Verfügung, die Ihnen einen Rundgang geben und Fragen beantworten.

Adresse: 415 W. Gurley Street, Prescott, Arizona

4. Wandern

Erholungsgebiet Granitbecken | Foto Copyright: Lana Law

Prescott liegt am Rande des Prescott National Forest und ist von wunderschönen Naturgebieten umgeben, die sich perfekt zum Wandern eignen. Berge, Wälder, Granitfelsen und Seen machen dieses Gebiet zu einem verlockenden Gebiet für Wanderer, die kurze Ausflüge oder Ganztageswanderungen unternehmen möchten.

Watson Lake, Lynx Lake Erholungsgebiet, und Erholungsgebiet im Granitbecken sind einige der schönsten Wandergebiete der Stadt. Zwei der beliebtesten Wanderungen in Prescott sind die Watson Lake Loop Trail und das Thumb Butte Trail.

Auf einer Höhe von 500 Metern ist Prescotts Klima viel kühler als in Gebieten um Phoenix oder Tucson, was es zu einem großartigen Wanderziel in den wärmeren Monaten macht, wenn die Temperaturen zu hoch sind, um in tieferen Lagen zu wandern.

5. Lynx Lake Erholungsgebiet

Lynx Lake Erholungsgebiet | Foto Copyright: Lana Law

Diese wunderschöne Gegend am Rande von Prescott ist ein angenehmer Ort zum Wandern, Genießen Picknick, Kajak mieten, campen, oder einfach nur etwas Natur genießen. Das Hauptmerkmal ist der blaue See am Fuße der umliegenden Hügel.

EIN Wanderweg umrundet den See, Laufen am Ufer entlang und durch einen üppigen Kiefernwald. Über dem See befindet sich ein Campingplatz mit einfachen Wegen, die einen schnellen Zugang zum Ufer ermöglichen.

Sie können eine geringe Gebühr zahlen und am Tagesbereich parken. Wenn Sie auf dem Lynx Lake Campground campen, können Sie den Tagesbereich kostenlos nutzen.

6. Phippen Museum

Phippen Museum | Foto Copyright: Lana Law

Dieses Museum wurde nach dem Bildhauer und Maler George Phippen benannt und bietet eine wunderschöne Kunstsammlung des amerikanischen Südwestens. Gemälde und Skulpturen renommierter Künstler dieses Genres werden in mehreren Ausstellungshallen sorgfältig ausgestellt.

Besonders hervorzuheben ist die Galerie der Arizona Rancher und Cowboy Hall of Fame, in der einzigartige Gegenstände ausgestellt sind. Das Museum verfügt über eine Liste von Wanderausstellungen, die alle drei Monate wechseln.

Schauen Sie sich unbedingt die einzigartigen Metallskulpturen auf dem Museumsgelände und die massiven Arbeiten im Zentrum des Verkehrskreisels direkt vor dem Museum an.

Adresse: 4701 Highway 89 North, Prescott, Arizona

Offizielle Seite: http://phippenartmuseum.org/

7. Heritage Park Zoologisches Heiligtum

Sumpf Wallaby

Das Zoologische Heiligtum des Heritage Park ist bekannt für sein außergewöhnliches Sortiment an einheimischen Tieren und seine interaktiven Programme, mit denen Sie viele der Tiere hautnah erleben können.

Jeden Tag findet ein Wallaby Walkabout zusammen mit dem Kiwanis Korner Animal Encounter statt. Schauen Sie sich auch die täglichen Fütterungsshows für Tiger und Schwarzbären sowie die Tarantelgrotte an.

Zu den besonderen Ereignissen gehören das Frühstück mit den Tieren, Boo im Zoo an Halloween und ein besonderer Besuch des Weihnachtsmanns kurz vor Weihnachten. Das Heiligtum befindet sich am Willow Lake und verfügt über Picknickplätze und einen Kinderspielplatz.

Adresse: 1403 Heritage Park Road, Prescott, Arizona

Offizielle Seite: http://www.heritageparkzoo.org/

8. Thumb Butte Wanderweg

Thumb Butte Wanderweg | Foto Copyright: Lana Law

Einer der beliebtesten Wanderwege in Prescott ist der Weg nach Thumb Butte. Die schöne Aussicht von oben umfasst sanfte Hügel, die von Ponderosa-Kiefern bedeckt sind, und das Tal.

Diese Wanderung ist ein stetiger Aufstieg und am besten gegen den Uhrzeigersinn. Der Weg ist leicht zu folgen und erfordert ein mäßiges Maß an Fitness, da es gelegentlich steile Abschnitte gibt.

Oben befindet sich ein kleines Denkmal für die 19 Feuerwehrleute der Granite Mountain Hotshots, die 2013 bei dem Brand in Yarnell ihr Leben verloren haben. Abschnitte des Weges sind asphaltiert, und auf dem Weg befinden sich Hinweisschilder, die die Flora und Fauna in der Umgebung hervorheben.

9. Das Smoki Museum

Das Smoki Museum | Foto Copyright: Lana Law

Das Smoki Museum befindet sich in einem kreativ aussehenden Steingebäude und untersucht die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner, die diese Gebiete jahrhundertelang bewohnt haben. Im Inneren finden Sie unter anderem eine außergewöhnliche Sammlung von Keramik, Schuhen, Schmuck, Petroglyphen, Körben und Schnitzereien.

Die Stücke werden mit Informationstafeln versehen, und hilfreiche Freiwillige erklären die Bedeutung der ausgestellten Artefakte. Wenn Sie sich inspiriert fühlen und nach einem Souvenir suchen, bietet der Smoki Museum Trading Post eine hervorragende Sammlung von Schmuck der amerikanischen Ureinwohner zum Verkauf an.

Adresse: 147 N. Arizona Avenue, Prescott, Arizona

Offizielle Seite: www.smokimuseum.org

10. Elks Theatre Opera House

Elks Theatre Opera House | Foto Copyright: Lana Law

Der große Elch oben auf dem Elks Theatre macht dieses Gebäude in der Innenstadt von Prescott leicht zu erkennen. Das 1905 erbaute Theater ist voller Charakter und Geschichte, aber Verbesserungen im Jahr 2010 haben es zu einem bedeutenden Veranstaltungsort gemacht.

Heute wird das Theater hauptsächlich für eine große Auswahl an musikalischen Darbietungen von Tribute-Bands genutzt.

Sie können die Anlage an bestimmten Wochentagen, in der Regel am Nachmittag, besichtigen, und Ihr Reiseleiter trägt ein zeitgemäßes Outfit. Die Veranstaltungshalle wurde wunderbar in ihrem früheren Glanz restauriert und ist auf jeden Fall sehenswert. Wenn Sie Zeit haben, genießen Sie sie, während Sie sich eine Show ansehen.

Adresse: 117 E. Gurley Street, Prescott, Arizona

Offizielle Website: http://www.prescottelkstheater.com/

11. Wolf Creek Falls

Die Wanderung zu den Wolf Creek Falls ist weniger als 1,6 km lang und ein idealer Familienausflug in der Nähe von Prescott. Wolf Creek stürzt von einem Felsvorsprung in einen kleinen Pool und geht dann durch Felsbrocken hinunter.

Ein kleiner Badebereich am Fuße der Wasserfälle bietet die Möglichkeit, sich abzukühlen, wenn Sie Lust auf ein Bad haben. Wenn Sie die Energie haben, klettern Sie auf die Wasserfälle und genießen Sie den weiten Blick über die nahe gelegenen Wälder.

Die beste Zeit, um die Wasserfälle zu besuchen, ist im Frühling, wenn das Wasser reichlich ist. Im Sommer trocknen die Wasserfälle häufig aus. Eine andere Möglichkeit ist, im Winter zu den Wasserfällen zu wandern, um die beeindruckenden Eiszapfen zu erkunden.

Der Weg ist größtenteils eben, mit einem etwas steilen Abschnitt am Ende. Der Zugang erfolgt über die Forest Road 384, gleich hinter den Upper und Lower Wolf Creek Campgrounds.

Übernachten in Prescott

Die Unterkunftsmöglichkeiten in Prescott sind hauptsächlich mittelgroß und günstig, aber Sie werden einige interessante historische Immobilien mit Charakter und Stil finden, die sie auszeichnen. Die beste Unterkunft ist die Innenstadt in der Nähe des Historic Courthouse Plaza und der umliegenden Straßen. So können Sie überall hingehen.

  • Luxus- und Mittelklassehotels: Eine großartige Boutique-Option, nur wenige Schritte vom Gerichtsgebäude und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt, ist das Vendome Hotel. Das Hotel stammt aus dem Jahr 1917 und strahlt Charakter und Geschichte aus.
    Direkt am Courthouse Plaza befindet sich das Grand Highland Hotel. Das Hotel stammt aus der Jahrhundertwende und die Zimmer sind mit Gegenständen aus dieser Zeit dekoriert. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Namen und Hintergrund.
    Wenn Sie in die 1950er Jahre zurückversetzen möchten, ist The Motor Lodge die beste Wahl. Hier finden Sie lustige und funky Räume, die liebevoll zu ihren modernen Wurzeln in der Mitte des Jahrhunderts zurückgebracht wurden.
    Ein gutes, modernes und komfortables Kettenhotel ist das Hampton Inn Prescott. Das Hampton Inn liegt nicht weit von der Innenstadt entfernt und verfügt über einen Innenpool. Der Zimmerpreis beinhaltet das Frühstück.
  • Budget Hotels: Das Heritage House Motel ist ein familiengeführtes Haus in der Nähe des Courthouse Square. Die Zimmer verfügen über einen kleinen Kühlschrank und eine Mikrowelle.
    Die Apache Lodge ist leicht an ihrer Architektur im Adobe-Stil zu erkennen und liegt nur eine kurze Autofahrt von der Innenstadt entfernt. Es stammt aus dem Jahr 1947, wurde jedoch renoviert und mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet.
  • Campingplätze: Prescotts wunderschöne Landschaft und die hohen Kiefern machen es zu einem idealen Ort zum Campen von Frühling bis Herbst. Einzelheiten zum Campen finden Sie in unserem Artikel über die besten Campingplätze in Prescott.

Weitere verwandte Artikel

Nahe gelegene Städte, die einen Besuch wert sind: Wahrscheinlich haben Sie schon von Sedona gehört, aber wenn Sie es noch nicht besucht haben, sollten Sie Ihrer Reiseroute einen Zwischenstopp hinzufügen. Verbringen Sie mindestens einen Tag hier mit Sightseeing und genießen Sie die Top-Attraktionen von Sedona. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit und begeben Sie sich auf die Wander- oder Mountainbikewege in Sedona.

Sehenswert sind auch die Sehenswürdigkeiten in und um Flagstaff mit seiner historischen Innenstadt, den nahe gelegenen Klippenwohnungen am Walnut Canyon und die Vulkanlandschaft des Sunset Crater Volcano National Monument.