Im Südwesten von Montana, nahe der Grenze zwischen Wyoming und Idaho, ist West Yellowstone die beliebteste Torstadt zu Yellowstone Nationalpark. Die Stadt grenzt an Parkgrenzen, und der Westeingang ist weniger als 1,6 km entfernt. Diese Nähe zu Yellowstones atemberaubenden 2,2 Millionen Morgen ist allein Grund zu einem Besuch.

Die Attraktivität von West Yellowstone geht jedoch weit über die Nähe zum Park hinaus. Tausende zusätzliche Hektar Nationalwald umgeben die Gemeinde, und diese Region im Großraum Yellowstone lockt das ganze Jahr über Abenteuersuchende an. Wanderwege aller Art erstrecken sich vom Stadtrand in diese unglaubliche weite Montana-Landschaft.

West Yellowstone ist kein neues Urlaubsziel in Montana. Die Stadt beherbergt seit Jahrzehnten Touristen und stärkt eine lokale Wirtschaft, die mit lokalen Restaurants, Theatern und einer riesigen Filmleinwand aufblüht. Und ob auf den Bürgersteigen oder beim örtlichen Rodeo, erwarten Sie zu jeder Jahreszeit viele lächelnde Gesichter.

Planen Sie Ihr nächstes Montana-Erlebnis mit unserer Liste der besten Aktivitäten in West Yellowstone.

1. Erkunden Sie den Yellowstone National Park

Schloss-Geysir, Yellowstone-Nationalpark

West Yellowstone ist die dem Yellowstone-Nationalpark am nächsten gelegene Gemeinde. Der Westeingang liegt weniger als 1,6 km vom Stadtzentrum entfernt. Diese Nähe macht West Yellowstone zu einem der beliebtesten Basislager, um den Park zu erkunden.

Yellowstone, der erste Nationalpark des Landes, umfasst atemberaubende 2,2 Millionen Morgen und ein eigenes Ökosystem. Besucher, die vom Westeingang kommen, begegnen Madison Junction und Firehole Canyon. Autotouristen können nehmen Firehole Canyon Drive für spektakuläre Ausblicke auf Lavaströme und einen lustigen Ort zum Schwimmen (keine Rettungsschwimmer im Dienst).

Südlich von Madison Junction mögen andere große Yellowstone-Attraktionen Grand Prismatic, Old Faithful, und das Oberes Geysirbecken sind eine kurze Autofahrt entfernt. Im Norden umgeben dampfende Landschaften wie Steamboat Geyser und Artists 'Paintpots die Norris Geysir Becken. All diese unglaublichen Landschaften beherbergen viele der besten Wanderwege von Yellowstone.

Die Abenteuer in Yellowstone sind endlos. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten. Die Ausstatter in West Yellowstone helfen Ihnen gerne dabei, ein unvergessliches Abenteuer zu gestalten. Yellowstone Alpenführer und Yellowstone Abenteuer Beide bieten geführte Besichtigungstouren von West Yellowstone aus an.

Offizielle Website: https://www.nps.gov/yell/index.htm

Unterkunft: Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe von Yellowstone NP: Beste Gebiete und Hotels

2. Sehen Sie die Bewohner des Grizzly and Wolf Discovery Center

Wolf im Grizzly and Wolf Discovery Center | Ellie Attebery / Foto modifiziert

Das Grizzly and Wolf Discovery Center in West Yellowstone an der Grenze zum Nationalpark ist ein gemeinnütziger Wildpark. Diese von der AZA akkreditierte Einrichtung beherbergt Grizzlybären und Wölfe, die nicht in der Lage sind, in freier Wildbahn zu überleben. Die Tiere sind in großen Lebensräumen im Freien untergebracht, die die Öffentlichkeit sehen kann. Dieses Setup bietet eine einzigartige Gelegenheit, Grizzlys und Wölfe in einer kontrollierten Umgebung zu sehen.

Die vor Ort Naturalist Cabin ist ein großartiger Ort, um die drei verschiedenen Wolfsrudel im Discovery Center zu erkunden. Diese beheizte Innenanlage verfügt über raumhohe Fenster mit Blick auf den Wolfslebensraum. Das Discovery Center bietet auch eine neue Flussotter Ausstellung. Es macht Spaß, diese pelzigen Säugetiere zu beobachten, wenn sie durch riesige Aquarien schwimmen, die mit Yellowstone-Cutthroat-Forellen gefüllt sind.

Das Grizzly and Wolf Discovery Center ist 365 Tage im Jahr geöffnet und alle Eintrittskarten sind für den zweitägigen Eintritt gültig. Das Zentrum bietet das ganze Jahr über verschiedene Shows an, darunter a Demonstration der Greifvögel mit einigen ansässigen Raptoren. Im Sommer wird zweimal täglich ein 30-minütiges "Keeper Kids" -Programm für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren angeboten.

Offizielle Website: https://www.grizzlydiscoveryctr.org/

3. Langlauf auf dem Rendezvous Trail System

Das Rendezvous Trail System ist eines der bedeutendsten Vermögenswerte der Outdoor-Community in West Yellowstone. Der Ausgangspunkt befindet sich am südlichen Rand der Stadtgrenze und ist fast überall in der Stadt zu Fuß erreichbar. Von seiner bemerkenswerten Trailhead Torbogen, Über 35 Kilometer Wanderwege schlängeln sich durch den Custer Gallatin National Forest.

Für die Nutzung des Rendezvous-Trail-Systems sind Trail-Pässe erforderlich. Tages-, Saison- und Familienpässe sind verfügbar. Das Trail-System ist für alle Schwierigkeitsgrade geeignet, vom alten Profi bis zum Anfänger. Und auf einer Grundhöhe von 6.800 Fuß sind die Wege zwischen Januar und März konstant schneebedeckt. Mehrere lokale Ausrüstungsgeschäfte in West Yellowstone bieten einen täglichen Skiverleih an.

Auf den Rendezvous Trails finden den ganzen Winter über einige wichtige Veranstaltungen statt. Das Yellowstone Ski Festival im November beginnt die Saison, während die Yellowstone Rendezvous Race bietet ein aufregendes Ende im März. Im Sommer ist das Wegenetz zum Wandern, Laufen und Mountainbiken beliebt.

Offizielle Seite: www.skirunbikemt.com

4. Fangen Sie den Sonnenuntergang am Hebgensee

Hebgen See

Außergewöhnliche Außenumgebungen umgeben West Yellowstone außerhalb des Parks. Und der Hebgensee ist ein Paradebeispiel für die riesigen Landschaften in der Nähe. Dieser riesige Stausee am Madison River liegt weniger als 20 Minuten nordwestlich und ist ein Hot Spot für die Erholung im Sommer.

Der US-Forstdienst unterhält mehrere Einrichtungen am Seeufer, darunter Bootsrampen, Campingplätze und Wanderwege. Angeln ist eine der gefragtesten Aktivitäten, da der See einer der besten Stillwasser-Angelplätze in der Region ist. Und auch ohne einen erfolgreichen Biss ist der Hebgensee ein ausgezeichneter Ort, um zu beobachten, wie die untergehende Sonne den Himmel mit Abendfarben bemalt.

Hebgen ist seit langem einer der besten Seen Montanas. Es war ein beliebtes Ziel im Jahr 1959, als ein berüchtigtes Erdbeben den Madison River Canyon unterhalb des Hebgen Dam erschütterte. Die entstandenen Trümmer blockierten den Fluss und schufen schnell die angrenzenden Erdbebensee. Heute ist dieses noch stehende Gewässer auch als Quake Lake bekannt und bietet einen weiteren beliebten Ort für einen Besuch.

5. Fliegenfischen in Blue Ribbon Waterways

Fliegenfischen auf dem Madison River

West Yellowstone ist der Inbegriff des Fliegenfischens in Montana. Mehrere Fischereien mit blauen Bändern sind nur eine kurze Autofahrt entfernt, darunter mit Forellen gefüllte Gewässer im Yellowstone-Nationalpark. Unter den vielen ikonischen Wasserstraßen, die aus dem Park kommen, einschließlich der Yellowstone River und Gallatin River, das Madison River Pässe am nächsten zu West Yellowstone.

Die Madison bildet sich am Zusammenfluss der Gibbon und Firehole Rivers innerhalb von Yellowstone, die zwei beeindruckende Fischbrütereien für sich sind. Der Madison verlässt Parkgrenzen und windet sich neben der Stadtgrenze. Der Fluss verbindet sich dann mit dem Hegben-See - einem weiteren beliebten Stillwasser-Angelplatz in der Nähe.

Mit so vielen Möglichkeiten, eine Schnur zu werfen und verschiedenen Bedingungen während der Saison, lohnt es sich, lokale Angelgeschäfte in West Yellowstone zu besuchen. Orte wie Jacklins Fliegenladen Bereitstellung von Ausrüstung, Vorschlägen und geführten Diensten. Andere Spots mögen Arrick's Fly Geschäft und Madison River Outfitters bieten ähnliche Dienstleistungen an.

Weiterlesen:

  • Beste Orte zum Fliegenfischen in Montana

6. Giddy Up beim Wild West Yellowstone Rodeo

Wild West Yellowstone Rodeo | Teo Romera / Foto geändert

Es ist kein westlicher Urlaub ohne Rodeo. Und eines der berühmtesten Rodeos der Region findet vier Meilen westlich in einer großen Outdoor-Arena statt. Das Wild West Yellowstone Rodeo findet mittwochs bis samstags zwischen Juni und August statt.

Zu den wichtigsten Veranstaltungen bei jedem nächtlichen Rodeo gehören Bareback-, Bullen- und Abseilwettbewerbe. Das Rodeo basiert auf westlichen Traditionen und jede Veranstaltung präsentiert begeisterte Menschenmengen und ausverkaufte Shows. Ein besonderes Rodeo Ride Paket, Das Angebot von Creekside Trail Rides bietet Gästen die Möglichkeit, zu Pferd zum Rodeo zu gelangen.

Offizielle Website: http://creeksidetrailrides.com/

7. Bündeln Sie sich für ein Schneemobil-Abenteuer

Yellowstone im Winter | Foto Copyright: Brad Lane

West Yellowstone ist ein Mekka für Schneemobile im Winter. Neben dem einfachen Zugang zu schneemobilfreundlichen Routen im Yellowstone-Nationalpark erstrecken sich Hunderte von Kilometern präparierter Wanderwege durch die Nationalwälder rund um die Stadt. Mehrere Ausrüster und Verleihgeschäfte in der Gemeinde sorgen dafür, dass alle Fähigkeiten den Winterrausch genießen können.

Der Westeingang von Yellowstone ist im Winter für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Schneemobile werden jedoch aufgefordert, nach Belieben zu erkunden. Fahrer können eine bezaubernde Tour zu Yellowstone-Attraktionen wie Old Faithful und Norris Geyser Basin unternehmen, die mit Schnee bedeckt sind. Lokale Orte wie Yellowstone Urlaub bieten geführte Schneemobil-Expeditionen in diesen Gebieten an.

Besucher müssen jedoch keinen Schneeschuh im Park steigen, um ausgezeichnete Wanderwege zu finden. Die nationalen Wälder rund um West Yellowstone beherbergen Hunderte von Kilometern Wanderwege, die von der Stadt aus zugänglich sind. Einige beliebte Routen sind die Zwei Berggipfel Trail, das Big Sky Trail, und das Madison Arm Loop.

8. Bilden Sie die ganze Familie im Museum of the Yellowstone aus

Museum des Yellowstone | H. Michael Miley / Foto modifiziert

Um jedem Besuch einen kleinen Kontext zu verleihen, beschreibt das Museum of the Yellowstone die Kulturgeschichte des Nationalparks und der umliegenden Region. Die verschiedenen Transportmethoden, die im Laufe der Jahre für die Fahrt durch den Park verwendet wurden, sind ebenfalls zu sehen.

Weitere Exponate sind Informationen über das Erdbeben am Hebgensee von 1959 und die Brände von 1988 in Yellowstone. Das Museum bietet auch geführte Wanderungen durch die angrenzenden Historischer Bezirk der Union Pacific Railroad. All diese Erkenntnisse und mehr im Museum verleihen der bereits inspirierenden Landschaft eine tiefere Wertschätzung.

Ein großartiges Zusatzabenteuer zum Museum ist der Nachbar Yellowstone Giant Screen Theatre. Diese sechsstöckige Filmleinwand ist einzigartig in der Region. Die charakteristische Produktion des Theaters ist ein Lehrfilm über den Park mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen. Das Theater zeigt auch andere Dokumentarfilme und aktuelle Hollywood-Blockbuster.

Offizielle Website: https://museumoftheyellowstone.org/

9. Mitsingen im Playmill Theatre

Ein paar Blocks von der West Yellowstone Besucherinformationszentrum, Das Playmill Theatre bietet seit über 55 Jahren wertvolle Familienerinnerungen. Diese altehrwürdige Theatergruppe produziert ungefähr drei Produktionen pro Jahr. Die Shows erstrecken sich zwischen Mai und September. Mit einem Schwerpunkt auf Familienwerten und Spaß ist es eine Show, die man auf Reisen mit Kindern nicht verpassen sollte.

Neben der Theateraufführung bieten spannende Momente zwischen den Auftritten andere Möglichkeiten, die Show zu genießen. An jede Produktion in der Primärphase sind Aktivitäten wie Mitsingen und Varietés gebunden. Für junge angehende Thespisjünger veranstaltet das Theater im Juni ein fünftägiges Sommercamp für Studenten im Alter von 14 bis 18 Jahren.

Offizielle Website: https://www.playmill.com/

10. Mountainbike der Löwenkopf

West Yellowstone ist von Tausenden von Hektar Wald umgeben und bietet zahlreiche Mountainbike-Strecken. Die Skifahrerfreundlich Rendezvous Trail System taut im Sommer auf, um ein beliebtes Netz von Mountainbike-Strecken bereitzustellen. Ein weiterer beliebter Ort zum Reiten ist das Gebiet Lionhead im Custer Gallatin National Forest.

Südlich des Hebgen-Sees und des Madison-Flusses ist das Lionhead-Gebiet für seine kilometerlangen Höhenwege bekannt. Eine Kombination aus Benutzerzugriffsrechten und dedizierter Wartung hat das Gebiet zu einem Mekka für das Mountainbiken gemacht. Fast alle Routen erfordern etwas Klettern, aber hervorragende Aussichten belohnen die Anstiege.

Einer der besten Fahrradverleihe in West Yellowstone, Freilauf und Rad, bietet Mountainbike-Verleih stunden- oder tageweise an. Die freundlichen Mitarbeiter des Fahrradgeschäfts können Sie auch auf einige feste Trails hinweisen. Freeheel and Wheel bietet auch eine Auswahl an Rennrädern für alle, die auf dem Bürgersteig unterwegs sind.

11. Fahren Sie weiter zum Yellowstone Zipline Adventure Park

Der Yellowstone Zipline Adventure Park bietet hochfliegenden Familienspaß. Diese beliebte Touristenattraktion befindet sich einige Blocks westlich des Grizzly and Wolf Discovery Centers in der Nähe vieler der besten Hotels der Region. Innerhalb der Anlage bieten über 1.000 Fuß Seilrutschen und ein Hochseilgarten den ganzen Tag über Unterhaltung.

Der Yellowstone Zipline Adventure Park ist den ganzen Sommer über täglich geöffnet. In den Nebensaisonen sind die Öffnungszeiten begrenzt. Diese Outdoor-Attraktion schließt zwischen Oktober und April. Die Anlage bietet spezielle Pakete zur Kombination mit anderen Yellowstone-Abenteuern. Aktuelle Zipline-Pakete beinhalten zusätzliche Wildwasser-Rafting-Touren oder geführte Ausritte.

Offizielle Website: https://www.yellowstoneparkzipline.com/

12. Befriedigen Sie einen Appetit in West Yellowstone

Restaurants und Geschäfte in West Yellowstone | Thomas Duesing / Foto modifiziert

Die lokale Wirtschaft von West Yellowstone lebt von Tausenden von Touristen, die jedes Jahr hierher kommen. Dieser wirtschaftliche Motor hat einen Überschuss an hochwertigen Restaurants entlang der Straßen der relativ kleinen Stadt angespornt. Gönnen Sie sich bei Ihrem Besuch unbedingt einige lokale Unternehmen, die viele Geschmacksrichtungen bieten.

Kaffeehaus und Bäckerei von Mountain Mama bietet eine koffeinhaltige Möglichkeit, den Tag zu beginnen. Und nur ein paar Blocks westlich, Running Bear Pancake House bietet ein komplettes Frühstücksmenü. Ernies Bäckerei und Feinkost ist auch ein lokaler Favorit für bequeme Frühstücks- und Mittagsgerichte. Abendessen Optionen sind auch nichts weniger als reichlich, mit Orten wie Wild West Pizzeria und Saloon ganz oben auf der Liste für Pizzakneipen.