Bend ist eine kleine, aber wachsende Stadt in einer wunderschönen Gegend von Central Oregon. Die Stadt liegt am malerischen Fluss Deschutes und beherbergt schöne grüne Parks, viele Wanderwege und angenehme Viertel. Bend ist von Vulkanen, Alpenseen und Wildnisgebieten umgeben und bekannt für seine lebendige Outdoor-Szene. Mountainbiker kommen aus den USA hierher, um auf die Trails zu gehen, und Wanderer finden eine unglaublich vielfältige Auswahl an Wanderungen. Der Winter hat hier seine eigene Magie, wie in der Nähe des Berges. Bachelor bringt Skifahrer und Boarder in die Region. Einige der interessantesten Aspekte von Bend sind die geologischen Attraktionen der Vulkane, die eine ganze Reihe einzigartiger Orte und Sehenswürdigkeiten bieten. Planen Sie Ihren Aufenthalt mit unserer Liste der Top-Attraktionen in Bend.

Siehe auch: Übernachten in Bend

1 Newberry National Volcanic Monument

Paulina See | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Einer der interessantesten Orte in der Gegend von Bend ist das Newberry National Volcanic Monument, wo Sie zahlreiche Attraktionen des Newberry Volcano erkunden können. Stellen Sie sich auf Lava Butte, Ein Schlackenkegel, der sich bis zu 500 Fuß über die umliegende Landschaft erhebt und auf den alten Lavastrom blickt oder unterirdisch durch den Lava River Cave, eine 1,6 km lange Lavaröhre. In einem anderen Bereich des Denkmals finden Sie wunderschöne Seen und Berggipfel mit wunderbaren Wander- und Campingmöglichkeiten.

Das Denkmal hat zwei Hauptzugangspunkte. Zwanzig Minuten südlich von Bend am Highway 97 liegt das Lava Lands Besucherzentrum, Von hier aus können Sie Lava Butte besteigen oder die Lava River Cave besuchen. Die Chitwood-Ausstellungshalle bietet eine Fülle von Informationen zur Geologie des Gebiets sowie Einzelheiten zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Denkmal sowie zu den aktuellen Bedingungen. Dies ist der bequemste Weg, um einige der Sehenswürdigkeiten im Newberry National Volcanic Monument zu sehen.

Lava Butte | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Ungefähr 15 Minuten hinter dem Besucherzentrum Lava Lands, am Highway 97, befindet sich die Paulina Lake Road, die zu einem unglaublichen alpinen Gebiet führt, das den Paulina Lake und den East Lake umfasst. Es ist ungefähr 12 Meilen von der Autobahn zum Paulina Lake Besucherzentrum, aber dies ist eine Bergstraße, und die Reisezeit ist langsam. Diese Straße ist im Winter gesperrt, aber wenn Sie im Sommer hier sind und Zeit haben, fahren Sie hierher und verbringen Sie einen Tag.

Die Seen befinden sich auf einer Höhe von etwas mehr als 6.300 Fuß, aber der höchste Punkt ist der Paulina Peak mit 7.984 Fuß. In diesem Bereich der Newberry Caldera finden Sie einige gute Wanderungen, hervorragende Campingplätze und angenehme Bereiche am See, in denen Sie sich entspannen oder schwimmen oder paddeln können. Nehmen Sie sich zumindest die Zeit, um auf dem Big Obsidian Flow Trail auf das glitzernde schwarze Lavafeld zu gehen. Sie müssen den Parkplatz kaum verlassen, um einen Blick auf diesen Ort zu werfen, aber wenn Sie Zeit haben, gehen Sie den ganzen Weg. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Paulina Falls und die heißen Quellen am East Lake.

Offizielle Website: https://www.fs.usda.gov/recarea/deschutes/recreation/recarea/?recid=38394

2 Tumalo Falls

Tumalo Falls | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Etwa 10 Meilen westlich von Bend ist Tumalo Falls eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Region. Der 97-Fuß-Wasserfall stürzt von einer steilen Wand zum tosenden Fluss hinunter. Sie können die Wasserfälle von einem Beobachtungsbereich in der Nähe des Parkplatzes aus betrachten, der den Fluss hinauf zur Wasserwand blickt, die über die Klippe fließt. Dies ist die beste Aussicht auf die Wasserfälle. Wenn Sie jedoch eine nähere Betrachtung und eine andere Perspektive wünschen, können Sie auch einen 0,2-Meilen-Pfad hinaufwandern, der in der Nähe der Toiletten des Picknickbereichs Tumalo Falls beginnt. Am Rande der Wasserfälle befindet sich ein eingezäunter Bereich, von dem aus Sie auf die Wasserfälle hinunterblicken können.

Von hier aus führt ein Wanderweg weiter. Wenn Sie so geneigt sind, können Sie etwa zwei Meilen den Tumalo Creek hinauf wandern, um einen Blick über einen doppelten Wasserfall und darüber hinaus zu den oberen Wasserfällen zu erhalten, und dann auf dem gleichen Weg zurückkehren. Für eine ausgedehnte Wanderung können Sie auf einem Rundweg fortfahren, der sich mit anderen Wegen kreuzt und eine etwa 11 km lange Wanderung ergibt. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Karte haben oder wissen, wohin Sie gehen, bevor Sie Ihre Wanderung beginnen.

3 High Desert Museum

High Desert Museum | Foto Copyright: High Desert Museum Teilen:

Obwohl dies als beliebte Familienaktivität angepriesen wird, wird jeder einen Ausflug ins High Desert Museum genießen. Das Museum bietet eine großartige Einführung in die Geschichte, Flora und Fauna von Central Oregon. Der Komplex erstreckt sich über 135 Hektar und verfügt über umfangreiche permanente und temporäre Innenausstellungen im großen Hauptgebäude. Im Freien verbindet ein Naturlehrpfad eine Vielzahl von Exponaten, darunter ein Otterbecken, eine Voliere und historische Exponate. Live-Begegnungen mit Tieren finden mehrmals am Tag statt und bieten alles, vom Stachelschwein, das seine Kletterfähigkeiten zeigt, bis zum Dachs, der seine Grabkünste unter Beweis stellt. Am besten überprüfen Sie den Tagesplan und planen Sie Ihren Besuch rund um die Aktivitäten. Das Museum befindet sich nur eine kurze Autofahrt südlich von Bend am Highway 97 und ist gut ausgeschildert.

Adresse: 59800 US 97, Bend, Oregon

Offizielle Seite: www.highdesertmuseum.org

4 Wandern

Sparks Lake | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Wandern in Bend ist spektakulär. Die Wanderwege reichen von einem einfachen Spaziergang im Park über unglaubliche alpine Wanderungen bis hin zu Berggipfeln. Direkt in der Stadt Bend ist Pilot Butte, Der Wahrzeichen der Stadt, ein Schlackenkegel mit einem Pfad nach oben, der bei Wanderern und Trailrunnern beliebt ist, die sich ein wenig bewegen möchten. Für spektakuläre Landschaften, die keinen Ausflug in die Berge erfordern, Smith Rock State Park bietet alles von einem einfachen, aber erstaunlich malerischen Spaziergang am Flussufer bis zu einer dramatischen Wanderung auf den treffend benannten Misery Ridge und vieles mehr. Im Sommer, wenn der Schnee zurückgegangen ist, begeben Sie sich in die Berge des Drei Schwestern Wildnis oder die einzigartige Landschaft von Newberry National Volcanic Monument, um Paulina Lake um mehr tolle Wanderwege zu finden.

  • Weiterlesen:
  • 11 Bestbewertete Wanderwege in der Nähe von Bend, OR

5 Mountainbiking

Mountainbiken american_rugbier / Foto geändert Teilen:

In der Fahrradwelt ist Bend als Mountainbike-Reiseziel bekannt. Etwas außerhalb der Stadt finden Sie leicht mehr als 300 Meilen Singletrails. Vierzehn große Fahrradregionen, alle mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften, bieten Möglichkeiten für alle Leistungsstufen. Je nach Jahreszeit sind möglicherweise nur einige dieser Bereiche zugänglich.

Ein Großteil der Mountainbike-Strecken befindet sich im Südwesten der Stadt an einer der vielen kleineren Straßen, die entweder mit der Skyliner Road oder dem Cascade National Scenic Byway verbunden sind. Schnelle und fließende Pfade schlängeln sich durch die hohen Kiefernwälder, überqueren Bäche und bieten gelegentlich Wildbeobachtungen an. Die Gegend um den Berg. Bachelor bietet mehr herausragende Loipen und die Skipiste bietet im Sommer sogar einen Liftservice für Biker, die nur eine Abfahrt bevorzugen. Besuchen Sie eines der vielen Fahrradgeschäfte von Bend, um zusätzliche lokale Ratschläge und Informationen zu den aktuellen Bedingungen zu erhalten.

6 Pilot Butte State Scenic Viewpoint

Pilot Butte State Scenic Viewpoint | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Pilot Butte steht wie ein riesiger Ameisenhügel in der Stadt Bend und ist sowohl eine Touristenattraktion als auch ein Erholungsgebiet eines Einheimischen, in dem die Menschen morgens spazieren gehen und trainieren. Sie können nach oben fahren, wenn Sie nur an der Aussicht interessiert sind, oder nach oben wandern, wenn Sie etwas Bewegung bevorzugen. Eine Straße schlängelt sich den Hügel hinauf zu einem kleinen Parkplatz oben, und Naturpfade führen den Hang hinunter. Vom Gipfel aus gibt es 360-Grad-Ansichten und eine Reihe von Informationstafeln.

7 Smith Rock State Park

Smith Rock State Park | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

27 Meilen nördlich von Bend am Highway 97 bietet der Smith Rock State Park eine einzigartige und dramatische Landschaft, die sich deutlich von der Umgebung unterscheidet. Die steilen, orangefarbenen Rhyolithfelsenwände und freistehenden Zinnen sind besonders bei Kletterern beliebt, aber viele Leute kommen hierher, um zu wandern oder zu gehen. Ein leichter Wanderweg verläuft entlang des Crooked River, der durch den Park fließt. Für Abenteuerlustige ist eine Wanderung auf den berüchtigten Misery Ridge eine lohnende Erfahrung mit hervorragenden Ausblicken in beide Richtungen, von Feldern bis zu schneebedeckten Vulkanen in der Ferne. Dieser Park ist sehr beliebt und das Parken kann besonders an Wochenenden schwierig sein.

Offizielle Website: https://oregonstateparks.org/index.cfm?do=parkPage.dsp_parkPage&parkId=36

8 Deschutes River

Deschutes River | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Der Deschutes River, der durch Bend fließt, ist nicht nur ein mäandrierendes Naturgebiet. Dies ist ein Erholungsgebiet, und im Sommer nutzen die Menschen jede Gelegenheit, die der Fluss bietet. Schwimmen, Tubing, Stand Up Paddleboarding und sogar Surfen sind beliebte Aktivitäten. An einem Sommertag können Sie auf dem asphaltierten Wander- und Radweg am Flussufer beobachten, wie Menschen den Fluss hinunter schwimmen. Schwierige Bereiche des Flusses sind sogar mit Schildern gekennzeichnet, um den Schwierigkeitsgrad anzuzeigen, sodass Knollen sich entscheiden können, Stromschnellen zu trotzen, sich für zahmeres Wasser zu entscheiden oder um Hindernisse herumzugehen. Eine künstliche, ununterbrochene Surfwelle ist eines der interessantesten Merkmale entlang des Flusses. Es macht Spaß, nur die Surfer zu beobachten!

9 Old Mill District

Old Mill District | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Das Old Mill District liegt am Deschutes River, etwa 1,6 km von der Innenstadt entfernt, und ist um die Überreste der Brooks-Scanlon-Holzmühle herum gebaut. Die drei silbernen Schornsteine ​​machen es leicht, sie zu erkennen. Diese verjüngte Gegend bietet hauptsächlich Geschäfte und Restaurants. Der Einzelhandel hier ist eine echte Mischung aus Ketten und lokalen Einrichtungen. Die Auswahl an Restaurants in diesem Bereich ist nicht umfangreich, aber im Sommer können Sie auf einer Außenterrasse speisen und den Blick über den Fluss genießen.

Offizielle Website: https://www.oldmilldistrict.com/

10 Drake Park

Drake Park Teilen:

Der Drake Park befindet sich in der historischen Gegend von Bend und ist eine reizvolle Grünfläche mit Wanderwegen, Bänken, einer Außenbühne und Picknicktischen. Der 13 Hektar große Park liegt am Fluss Deschutes und bietet eine 800 m lange Strecke für den Zugang zu öffentlichen Flüssen. Der Fluss hier verbreitert sich und bildet einen ruhigen Wasserabschnitt namens Mirror Pond. Die Nachbarschaft gleich hinter dem Park hat einige wunderschön restaurierte alte Häuser und große Bäume, was es zu einem angenehmen Ort zum Flanieren macht. Der Drake Park ist bekannt für seine nistenden Virginia-Uhu und im Mai sind bestimmte Bereiche des Parks geschlossen.

11 Cascade Byway

Cascade Byway | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Diese malerische Fahrt durch die Berge ist an einem klaren Sommertag ein Muss. Die mit Kiefern bewachsenen Hügel, schneebedeckten Gipfel und Almwiesen sind ein herrlicher Anblick. Die Kurve führt von Bend aus zum Berg. Bachelor und vorbei an einem Quartett wunderschöner Alpenseen, darunter Sparks Lake, Devil Lake, Elk Lake und Lava Lakes. Einige der besten Wanderungen in der Region Bend befinden sich direkt an dieser Straße, einschließlich des Todd Lake Trail. Hier oben gibt es keinen Mangel an Aktivitäten, vom Radfahren über Angeln, Kajakfahren bis hin zum Segeln.

Jenseits des Berges. Bachelor, die Straße ist von Dezember bis Mai gesperrt. Um diese Fahrt von Bend aus zu erreichen, nehmen Sie den SW Century Drive, der schließlich in den Cascade Lakes Scenic Byway übergeht. Die Straße führt 66 Meilen weiter und endet an der Kreuzung des Highway 58.

12 Skifahren am Mt. Bachelor

Skifahren am Mt. Bachelor | Foto Copyright: Lana Law Teilen:

Das Skigebiet Mount Bachelor verfügt über mehr als 400 Hektar Skigebiet, die alle mit dem Lift erreichbar sind. Dieses Skigebiet befindet sich auf einem erloschenen 9.065 Fuß hohen Vulkan. Von oben können Sie in jede Richtung Ski fahren oder an Bord gehen und einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf die umliegenden Cascade-Berge und die hohe Wüste von Oregon genießen. Der Berg bietet mehr als 100 Abfahrten mit 11 Stühlen und ist zum Skifahren und Snowboarden geöffnet. Die Leute kommen auch hierher, um Snowtubing, Skifahren, Hundeschlittenfahren und Schneeschuhwandern zu gehen. Im Sommer Bachelor verfügt über 13 Meilen von Mountainbike- und Wanderwegen mit Lift. Der Mount Bachelor liegt im Deschutes National Forest und daher sind keine Unterkünfte auf dem Skihang verfügbar. Bend ist jedoch nur 22 Meilen entfernt.

Übernachten in Bend für Sightseeing

Old Bend, in der Nähe des Flusses Deschutes, bietet die größte Konzentration an Restaurants und Aktivitäten. Dies ist die beste Unterkunft, aber die Preise können hoch sein. Hochwertige Mittelklasse- und Budgetoptionen finden Sie nicht weit entfernt in der NE 3rd Street in der Nähe der NE Greenwood Ave. Ein weiterer unterhaltsamer Ort in der Nähe von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befindet sich im sanierten Old Mill District am Wasser.

  • Luxushotels: Das Oxford Hotel liegt direkt im Herzen von Old Bend und gilt als "Öko-Chic" -Boutique-Hotel. Diese Luxusimmobilie ist bekannt für ihre großen Suiten und ein angesehenes Restaurant. Für Musikliebhaber stehen Leihgitarren von Breedlove zur Verfügung. Etwas nördlich von Old Bend befinden sich die Wall Street Suites mit voll ausgestatteten Küchen in großen Einheiten und einem schönen Gemeinschaftsbereich mit einer Feuerstelle im Freien. Wenn Sie die Natur dem Trubel der Innenstadt vorziehen, bieten die Tetherow Lodges luxuriöse Suiten, die an den National Forest grenzen. Das 2014 erbaute Hotel bietet einen Golfplatz und einen Pool.
  • Mittelklassehotels: Das DoubleTree by Hilton in Old Bend, nicht weit vom Drake Park entfernt, bietet geräumige Zimmer, von denen viele Blick auf die Cascade Mountains bieten. Für die Gäste steht ein kostenloser Fahrradverleih zur Verfügung. Angrenzend an das Amphitheater Les Schwab, gegenüber dem Old Mill District, befindet sich das Hampton Inn & Suites Bend mit einem Innenpool. Mitten im historischen Old Mill District befindet sich das Hilton Garden Inn Bend.
  • Budget Hotels: Bend hat eine Auswahl an Ketten- und privat geführten Budget-Hotels. Das Red Lion Inn & Suites Bend ist ein großes Hotel mit einem Außenpool und beherbergt das beliebte Restaurant Bear's Den. In der Nähe, in der gleichen Straße, befindet sich die Econo Lodge Bend. Dieses Hotel bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen Außenpool und füllt die meisten Nächte in der Hochsaison. Etwas weiter unten befindet sich die Cascade Lodge im Motelstil mit einem saisonalen Außenpool.