An der Nordostküste von New Providence Island ist die Stadt Nassau einer der beliebtesten Kreuzfahrthäfen in der Karibik. Es ist auch die Hauptstadt und das Handelszentrum der Bahamas.

Hafen von Nassau, geschützt durch den touristischen Hotspot von Paradiesinsel, Hektik mit dem Schiffsverkehr. Mehrere Kreuzfahrtschiffe können gleichzeitig am Prince George Wharf anlegen und Touristenströme in die Stadt strömen lassen, um die vielen Attraktionen und Aktivitäten zu erkunden - vom Botanischen Garten über einen adrenalinreichen Wasserpark bis hin zu Tagesausflügen auf privaten Inseln, traumhaften Stränden und zollfreies Einkaufen.

Blick über Nassau

Trotz der beträchtlichen Entwicklung in letzter Zeit können Sie immer noch etwas von Nassaus kolonialem Charme aufsaugen. Bummeln Sie durch die Straßen der Innenstadt und erleben Sie diese Eleganz der alten Welt in den bonbonfarbenen Kolonialgebäuden, alten Festungen und großen Hotels der Stadt.

Ideen zu den besten Sehenswürdigkeiten in diesem lebhaften karibischen Hafen finden Sie in unserer Liste der Top-Attraktionen in Nassau.

Siehe auch: Übernachtungsmöglichkeiten in Nassau

1. Atlantis Paradise Island

Atlantis Paradise Island

Atlantis, ein Luxushotel, Aquarium, Wasserpark und Unterhaltungskomplex, ist eine der Hauptattraktionen auf den Bahamas. Die Designer des Atlantis Resort haben große Anstrengungen unternommen, um diese Fantasiewelt neu zu erschaffen. Dekorationen spiegeln reale und mythische Kreaturen wider: Seepferdchen, Helmkuppeln und riesige Bronzetüren.

Der Meereslebensraum ist einer der größte Freiluftaquarien der Welt. Es ist auf einheimische tropische Arten spezialisiert und die Panzer enthalten die Ruinen und Skulpturen von Atlantis.

Kinder und Erwachsene werden das lieben Aquaventure Wasserpark. Highlights sind die Glaubens Sprung, Das stürzt die Fahrer einen 18-Meter-Gefälle hinunter durch einen Tunnel, der in eine mit Haien gefüllte Lagune getaucht ist, und die weniger abenteuerlustigen können auf einer faulen Flussfahrt über Wellen und Stromschnellen durch den Park schweben. Einen Tag hier zu verbringen, ist eine der beliebtesten Aktivitäten auf den Bahamas.

Tierliebhaber können auch mit Delfinen schwimmen oder sich dem Ultimate Trainer für ein Tagesprogramm im Resort anschließen Dolphin Cay.

Atlantis ist eines der besten Resorts auf den Bahamas und kann mit seinen prickelnden Attraktionen und farbenfrohen Motiven mit den Top-Themenresorts in Las Vegas mithalten.

Adresse: 1 Casino Drive, Paradise Island

Offizielle Website: www.atlantisbahamas.com

2. Cable Beach

Kabelstrand | Michael Gray / Foto modifiziert

Trotz aller Resorts an diesem ikonischen Küstenabschnitt schafft es Cable Beach immer noch, das Gefühl eines klassischen karibischen Strandes zu zaubern. Weicher weißer Sand erstreckt sich bis zu türkisfarbenem Wasser, und am Ufer locken Sonnenliegen, was diesen Ort zu einem der besten Orte in Nassau macht. Das klare Wasser ist auch sicher zum Schwimmen.

Wenn Sie in einem der Resorts übernachten, sind Sie nur wenige Schritte vom frisch geharktem Sand entfernt - das Meliá Nassau Beach Hotel, Breezes und Sandals Royal Bahamian säumen das sonnenverwöhnte Ufer. Aber auch wenn Sie nicht in einem der Resorts übernachten, ist der Strand für die Öffentlichkeit zugänglich, sodass Sie hier einen Tag am Meer verbringen können.

3. Paradise Island

Paradiesinsel

Paradise Island, früher Hog Island genannt, ist ein touristischer Hotspot. Es ist die Heimat des riesigen Atlantis Resorts sowie zahlreicher anderer Hotels, Privathäuser, wunderschöner Strände und eines Golfplatzes. Kein Wunder, dass Kreuzfahrtschiffbesucher sich auf den Weg zu diesem pulsierenden Drehkreuz machen.

Neben dem Aquaventure-Wasserpark in Atlantis gehören zu den Hauptattraktionen hier Marina Village, vollgepackt mit Geschäften, Restaurants und Megayachten, und die wesentlich friedlicher Versailler Gärten und französischer Kreuzgang, erstreckt sich vom Ocean Club, einem Four Seasons Resort, Bahamas.

Wenn Sie sich lieber am Strand aalen möchten, besuchen Sie Kohlstrand. Hier finden Sie ein idyllisches Stück seidigen, weißen Sandes und kristallklares Wasser. Ziehen Sie Ihre Schnorchelausrüstung an und Sie können tropische Fischschwärme im Flachwasser sehen. Und wenn Sie auf der Suche nach abenteuerlicheren Aktivitäten sind, probieren Sie Wasserski oder Parasailing. Liegestühle und Sonnenschirme können ebenfalls gemietet werden.

Paradise Island ist durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden und verläuft parallel zum nördlichen Rand von New Providence Island. Es bildet den Hafen von Nassau. Versuchen Sie, während Sie hier sind, ein Foto von zu machen Hog Island Leuchtturm, Markierung der Hafeneinfahrt an der Westspitze der Insel. Es wurde 1817 erbaut und ist einer der bekanntesten Leuchttürme auf den Bahamas.

4. Blue Lagoon Island

Blaue Laguneninsel

Blue Lagoon Island, auch als Salt Cay bekannt, ist eine der beliebtesten Aktivitäten in Nassau auf einer Kreuzfahrt. Diese unterhaltsame Privatinsel liegt etwa fünf Kilometer von Nassau entfernt und bietet eine Reihe von Wassersportarten sowie Begegnungen mit Delfinen und Seelöwen aus nächster Nähe.

In der drei Hektar großen Meeressäugeranlage der Insel können Tierliebhaber an der Delfin Begegnungen Programm, um alles über diese freundlichen Säugetiere zu lernen und mit ihnen unter der sorgfältigen Beobachtung von professionellen Trainern zu interagieren.

Tagesausflügler können die Insel auch auf Segways erkunden, in Hängematten am von Palmen gesäumten Strand entspannen und in der Lagune schnorcheln und schwimmen. Kinder werden den Wasserpark mit aufblasbaren Spielzeugen lieben.

Offizielle Seite: www.bahamasbluelagoon.com

5. Ardastra Gardens & Wildlife Conservation Center

Ardastra Gärten, Zoo und Naturschutzzentrum | Brian Gurrola / Foto geändert

Das Ardastra Gardens & Wildlife Conservation Center ist als Heimat der marschierenden Flamingos bekannt und befindet sich auf einem 4 Hektar großen tropischen Garten. Die Flamingos unterhalten die Besucher, indem sie in Formation zu Kommandos marschieren.

Dieser Zoo ist ein unterhaltsamer Ort für die ganze Familie und auf die Erhaltung karibischer Arten spezialisiert, darunter der vom Aussterben bedrohte Bahama-Papagei und verschiedene Leguanarten. Kinder lieben den Streichelzoo und füttern die freundlichen Regenbogen-Lorikeets von Hand. Dies ist eine großartige Sache in Nassau mit Kindern, wenn Sie eine Pause vom Strand wollen.

Adresse: Chippingham Road, Nassau

Offizielle Seite: www.ardastra.com

6. Nassau Strohmarkt

Nassau Strohmarkt

Nach dem Niedergang der Schwammindustrie Mitte der 1940er Jahre begannen bahamische Frauen, die Blätter von Palmen und Sisalpflanzen zu Körben und Angelfallen zu flechten und zu weben, um ihr Einkommen zu steigern. Diese Tradition setzt sich heute auf dem Strohmarkt in Nassau fort.

Suchen Sie nach bahamischen Souvenirs? Sie können gewebte Gegenstände wie Hüte, Matten und Körbe sowie feine Holzschnitzereien, bunte Stoffe und viele andere Souvenirs kaufen. Das historische Marktgebäude wurde im September 2001 durch einen Brand zerstört, aber der Markt geht weiter und hat sich zu einer Institution in der Innenstadt entwickelt.

Adresse: Downtown Bay Street, Nassau

7. Clifton Heritage National Park

Schnorcheln in Nassau

Der Clifton Heritage National Park bietet für jeden etwas: Geschichte, Kultur, natürliche Schönheit - und Ruhe.

Machen Sie eine geführte Tour entlang der Wanderwege und genießen Sie die Geschichte. Erfahren Sie mehr über die Lucayaner, Loyalisten und Afrikaner - drei wichtige Kulturen, die die Bahamas zu einem faszinierenden Reiseziel machen - und erkunden Sie die Überreste von Dörfern, Plantagen und Sklavenunterkünften. Hier finden Sie sogar einen Heilgarten.

Wandern Sie auf den gewundenen Pfaden durch verschiedene tropische Ökosysteme, von Küstenfeuchtgebieten und felsigen Klippen bis zu Dünen, Korallenriffen und einem einladenden Stück Strand. Halten Sie auf dem Weg Ausschau nach Watvögeln, Seevögeln und Singvögeln.

Besser noch, zieh deine Schnorchelausrüstung an und geh raus ins Wasser. Sie können einem folgen Unterwasserschnorchelpfad, bewundern die Korallenriff Skulptur Garten, und sogar versunkene Filmwracks sehen - der Park war die Kulisse für Kiefer und andere Filme.

Der Clifton Heritage National Park liegt an der Westspitze von New Providence Island, etwa 25 Fahrminuten von Nassau entfernt. Viele Besucher buchen hier eine Führung, aber Sie können diese auch alleine besuchen. Beachten Sie jedoch, dass für das Schnorcheln eine Teilnahmegebühr und eine separate Gebühr erhoben werden. Bringen Sie Ihre eigene Schnorchelausrüstung mit, wenn Sie beim Mieten Geld sparen möchten.

8. Museum der Piraten von Nassau

Piraten von Nassau Museum | Keo the Younger / Foto modifiziert

Obwohl das Pirates of Nassau Museum ein wenig Licht auf historische Exponate wirft, ist es eine wunderbare Möglichkeit für Kinder, mehr über die Seefahrertage in Nassau zu erfahren.

Besucher des Museums können eine Nachbildung des Piratenschiffes erkunden Rache und die Shanty-Stadt Nassau, sehen Sie Piratenutensilien und interagieren Sie mit Theater-Piraten-Gastgebern. Zu den Exponaten zählen auch die berüchtigten Schwarzbart- und Frauenpiraten.

Dies ist eine großartige Sache für ein paar Stunden mit der ganzen Familie, besonders an einem regnerischen Tag.

Adresse: King und George Street, Nassau

Offizielle Seite: www.pirates-of-nassau.com

9. Nationale Kunstgalerie der Bahamas

Nationale Kunstgalerie der Bahamas

Die National Art Gallery der Bahamas befindet sich in der liebevoll restaurierten Villa Doyle, einem großen historischen neoklassizistischen Herrenhaus, und ist die wichtigste Kunstinstitution des Landes.

Der älteste Abschnitt mit Blick auf den Hafen im Norden wurde in den 1860er Jahren von William Henry Doyle, Oberster Richter der Bahamas, erbaut. Der Südflügel wurde in den 1920er Jahren von Sir Walter K. Moore hinzugefügt.

Die beeindruckende Sammlung umfasst Gemälde, Skulpturen, Keramik, Fotografie und Textilien bahamischer Künstler vom frühen 20. Jahrhundert bis heute.

Adresse: Villa Doyle, West- und West Hill Street, Nassau

Offizielle Seite: www.nagb.org.bs

10. Treppe der Königin

Königin Treppe

Die 66 Stufen, die als Queen's Staircase bekannt waren und im späten 18. Jahrhundert von Sklaven in festen Kalkstein geschnitten wurden, ermöglichten den Truppen einen geschützten Zugang zu Fort Fincastle. Mehr als ein Jahrhundert später wurde die Treppe zu Ehren von Königin Victoria und ihrer Rolle bei der Abschaffung der Sklaverei auf den Bahamas benannt.

Heute können Besucher diese erstaunliche Bauleistung schätzen, wenn sie die steile Treppe hinaufsteigen, die jetzt von einer Kühlkaskade und tropischem Laub flankiert wird.

Die Treppe führt zu Fort Fincastle, der höchste Punkt der Insel. Das 1793 von Lord Dunmore erbaute Fort ist wie der Bug eines Bootes geformt und bietet einen Panoramablick auf Nassau und das Meer dahinter.

Adresse: Elizabeth Ave, Nassau

11. Regierungsgebäude

Regierungsgebäude

Dieses prächtige, muschelrosa Herrenhaus auf dem Mount Fitzwilliam wurde 1801 erbaut und nach dem Hurrikan von 1929 renoviert. Es ist die offizielle Residenz des Generalgouverneurs der Bahamas.

Die Struktur besteht aus Stein und wird von Ionensäulen getragen. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel für die georgianische Kolonialarchitektur. Am Eingang steht eine Statue von Christoph Kolumbus aus dem Jahr 1830. Heute können Besucher durch den Komplex schlendern und einen wunderschönen Blick auf die Bucht und Paradise Island genießen.

Kinder werden es genießen, die Wachablösung zu beobachten, die zweimal im Monat im Regierungsgebäude stattfindet.

Adresse: Duke Street, Nassau

12. Innenstadt und Bay Street

Innenstadt und Bay Street | Roger Wollstadt / Foto modifiziert

Die Innenstadt und die Bay Street bieten eine lebhafte Mischung aus Geschäften und Restaurants und einige der besten Duty-Free-Einkaufsmöglichkeiten in Nassau. Kreuzfahrtpassagiere strömen hierher, um Schmuck, T-Shirts und Parfüm zu kaufen, und Sie finden auch den Strohmarkt und Museum der Piraten von Nassau entlang dieses Streifens.

Straßenhändler können hier aggressiv sein, besonders wenn eine Welle von Touristen von einem Kreuzfahrtschiff aussteigt, aber ein festes "Nein, danke" macht normalerweise den Trick.

Karte der Innenstadt von Nassau

Übernachtungsmöglichkeiten in Nassau für Besichtigungen

Für Erstbesucher in Nassau sind Paradise Island in der Nähe von Atlantis und entlang des weißen Sandstrands von Cable Beach die besten Übernachtungsmöglichkeiten. In der Innenstadt von Nassau finden Sie auch zahlreiche Attraktionen wie den Strohmarkt, Duty-Free-Läden und die National Art Gallery. Hier sind einige hoch bewertete Hotels in diesen Bereichen:

  • Luxushotels: Auf Paradise Island ist The Cove at Atlantis der luxuriöseste Turm des Atlantis Resort. Gäste erhalten hier Zugang zu einem exklusiven Pool und Strandclub nur für Erwachsene sowie zu allen anderen unterhaltsamen Attraktionen von Atlantis.
    Das British Colonial Hilton Nassau ist das einzige Strandhotel im Herzen von Nassau und punktet mit seiner günstigen Lage in der Nähe des Strohmarkts und anderer Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Der beeindruckende Pool und der private weiße Sandstrand beherbergen regelmäßig Tagesausflügler auf Kreuzfahrtschiffen.
    Für Paare, die lieber am berühmten Cable Beach übernachten, ist das Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island eine erstklassige Wahl mit einer privaten Insel und All-Inclusive-Preisen.
  • Mittelklassehotels: Angrenzend an das Atlantis ist das Comfort Suites eines der beliebtesten Mittelklassehotels auf Paradise Island, dank seiner günstigen Preise, die den Eintritt in die Atlantis-Attraktionen beinhalten.
    Direkt am Cable Beach ist das All-inclusive-Breezes Resort & Spa Bahamas eine großartige Option für diejenigen, die ein wenig Sonne, Sand und Meer ohne kleine Kinder suchen - nur Kinder ab 14 Jahren sind erlaubt.
    Touristen, die Nassau besuchen, um den beliebten Atlantis-Wasserpark Aquaventure zu besuchen, sind am The Beach at Atlantis, dem "Value" -Turm des Resorts, ganz in der Nähe des Geschehens.
  • Budget Hotels: Auf den Bahamas können sogar Budget-Hotels teurer sein als von Reisenden erwartet, aber das Bay View Suites Paradise Island ist praktisch für Reisende, die sich selbst versorgen möchten, und nur 10 Gehminuten von Atlantis entfernt.
    In einer großartigen zentralen Lage bietet das El Greco Hotel einen Pool und einfache Zimmer gegenüber dem Strand in der Stadt.

Tipps und Touren: So machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Nassau

  • Segeln & Schnorcheln: In Nassau dreht sich alles um das Leben unter Wasser und an Land. Eine großartige Möglichkeit, diese unterirdische Welt zu erkunden, ist eine Segel- und Schnorcheltour in Nassau. Segeln Sie mit einem Luxuskatamaran zu einem fischreichen Riff und verbringen Sie Ihre Zeit mit Schnorcheln zwischen bunten Fischen und Korallen. Alle Ihre Schnorchelausrüstung, Bootstransporte und Erfrischungen sind in dieser unterhaltsamen dreistündigen Tour enthalten.
  • Szenisches Unterwasserblasen-Abenteuer: Wenn Sie Ihr Haar lieber trocken halten möchten, während Sie die Unterwasser-Sehenswürdigkeiten betrachten, ist das Nassau SUB Bahamas Adventure eine gute Wahl. Sowohl Nichtschwimmer als auch Schwimmer erhalten eine Sicherheitseinweisung und Demonstration der SUB-Ausrüstung (Scenic Underwater Bubble), mit der Sie durch die Korallengärten gleiten und das Meeresleben in Ihrem eigenen U-Boot aus nächster Nähe beobachten können. Diese fünfstündige Tour beinhaltet auch einen bequemen Hin- und Rücktransfer von Ihrem Hotel.
  • Tagesausflüge: Von Nassau aus ist eine Tagestour eine bequeme und stressfreie Möglichkeit, einige der kleineren Out Islands zu besuchen, ohne sich Gedanken über den Bootsverleih zu machen und sich in unbekannten Gewässern zurechtzufinden. Das ganztägige Exuma Powerboat Adventure entführt Sie zu einigen idyllischen kleineren Inseln, um Leguane zu sehen und mit Stachelrochen und Haien zu schnorcheln. Das Mittagessen und die gesamte Ausrüstung werden bereitgestellt sowie von Ihrem Hotel in Nassau abgeholt und abgesetzt.
    Wenn Sie weniger Zeit haben, bietet Ihnen der 5,5-stündige Rose Island-Tagesausflug eine Auswahl an Aktivitäten, von Sonnenbaden am Strand dieser wunderschönen Insel bis hin zu Gruppenaktivitäten wie Beachvolleyball und Schnorcheln im klaren Wasser oder einer Kombination dieser Optionen . Die gesamte Ausrüstung sowie ein köstliches Mittagsbuffet sind vorhanden.

Nassau Karte - Sehenswürdigkeiten