Mit all den Touristenattraktionen in Kopenhagen werden Sie keine Probleme haben, Dinge zu finden, die Sie in dieser aufregenden nordischen Stadt unternehmen können. Aber auch viele interessante Orte sind leicht zu erreichen. Viele dieser Touren werden angeboten, oder Sie können Dänemarks hervorragendes öffentliches Verkehrsnetz nutzen, um sie zu besuchen. Einige, wie das schöne Fischerdorf von Dragør, sind eine einfache Radtour entfernt.

Dänemark hat einige herausragende Burgen, die Sie von Kopenhagen aus erreichen können, von denen die berühmteste ist Schloss Kronborg, die Einstellung für Shakespeares Weiler. Ein neues Schifffahrtsmuseum und eine erstklassige Sammlung moderner Kunst befinden sich in der Nähe. Oft in einer Tagestour zum Schloss Kronborg enthalten ist Schloss Frederiksborg, inmitten atemberaubender Gärten. Oder Sie können das Bemerkenswerte überqueren Öresundbrücke nach Schweden, um die aufregende Stadt Malmö zu besuchen.

Verwenden Sie diese praktische Liste, um Ihre Tagesausflüge von Kopenhagen aus zu planen.

1. Schloss Kronborg (Slot Kronborg)

Schloss Kronborg (Kronborg Slot)

Das Schloss, das Shakespeare Helsingör nannte und als Heimat seiner fiktiven Figur Hamlet diente, steht seit 1420 an der Spitze des Öresunds in Helsingør über dem Wasser. Es war einst eine der wichtigsten Städte Europas und kontrollierte den Zugang zum Ostsee und Erhebung von Mautgebühren von vorbeifahrenden Schiffen. Nun a UNESCO-Weltkulturerbe, Das heutige Schloss Kronborg wurde 1640 nach einem Brand im Jahr 1629 wieder aufgebaut.

Das Castle Kapelle überlebte das Feuer, und sein Renaissance-Interieur und deutsche Holzschnitzereien bleiben intakt. Wandteppiche im Westflügel und im Ritterhalle sind die anderen wichtigsten Highlights. Verschiedene Führungen erkunden die Geschichte des Schlosses, einschließlich der Krypten tief darunter.

Jeden Sommer können Sie im jährlichen Aufführungen von Hamlet sehen Shakespeare-Festival auf Schloss Kronborg. Helsingør liegt eine 45-minütige Zugfahrt vom Kopenhagener Hauptbahnhof entfernt. Sie können auch an einer Tagestour von Kopenhagen aus teilnehmen, zu der auch andere nahe gelegene Schlösser gehören, darunter das Schloss Frederiksborg.

Nicht weit von Schloss Kronborg, der einzigartigen U-Bahn Schifffahrtsmuseum von Dänemark nutzt das ehemalige Trockendock dramatisch, um die Geschichte des dänischen Schiffbaus zu erzählen und die reiche maritime Geschichte des Landes zu veranschaulichen. Neben statischen Exponaten gibt es große Videoprojektionen, die die einzigartige Architektur des Museums voll ausnutzen.

Unterkunft: Übernachtung in Helsingør

2. Schloss Frederiksborg

Schloss Frederiksborg

Das Frederiksborg-Schloss im niederländischen Renaissancestil wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von König Christian IV. In einem wunderschönen Barockgarten erbaut und spiegelt sich im umgebenden See wider. Ein Brand im Jahr 1859 zerstörte einen Großteil des Originals, wurde jedoch in seinem früheren Stil wieder aufgebaut.

Das Palast Kapelle überlebte das Feuer intakt, und ein Großteil des restlichen Palastes ist dem gewidmet Museum für nationale Geschichte, mit Exponaten zur Geschichte des Schlosses und Dänemarks sowie einer umfangreichen Kunstsammlung mit historischen Gemälden, Porträts und moderner Kunst.

Der Palast nimmt drei kleine Inseln ein und rund um die Burg befindet sich die Palastgarten, Ein romantischer Landschaftsgarten, der nach den ursprünglichen Plänen und Zeichnungen von 1725 nachgebaut wurde. Darin ist der Badstueslot, der kleine Badehaus Palast erbaut in der Zeit von König Frederik II. und ein Sommercafé. Tagestouren ab Kopenhagen verbinden häufig einen Besuch des Schlosses Frederiksborg mit dem Schloss Kronborg.

Adresse: Møntportvejen 10, Hillerød

Offizielle Seite: www.frederiksborgslot.dk

Frederiksborg Schlosskarte

3. Wikingerschiffsmuseum und Roskilde Kathedrale

Wikingerschiffsmuseum und Roskilde Kathedrale

Fünf Wikingerschiffe Aus dem Unterwasser geborgene Objekte stehen im Mittelpunkt des Wikingerschiffsmuseums in Roskilde, das spektakulär in einer Halle ausgestellt ist, die gebaut wurde, um sie vor dem Blick über den Hafen von Roskilde und den Fjord zu präsentieren. Exponate erzählen die faszinierende Geschichte dieser Schiffe und ihre Wiederherstellung und Erhaltung. In den verschiedenen Gebäuden des Museums erfahren Sie mehr über diese Schiffe und die nordische maritime Erfahrung in der prähistorischen und mittelalterlichen Zeit.

So faszinierend wie die Schiffe selbst ist die Werft, wo Sie können Beobachten Sie den Bau von Wikingerschiffen und andere traditionelle nordische Holzschiffe. Sie können eine nehmen Kreuzfahrt auf dem Roskilde Fjord auf einem von diesen von Mai bis September.

Weitere Boote in der Sammlung des Museums sind nordische Holzboote aus ganz Skandinavien. Das Museum umfasst ein Studio, in dem Erwachsene und Kinder Kunsthandwerk der Wikingerzeit lernen können. Die Boote, Kreuzfahrten, Demonstrationen, praktischen Erlebnisse und Aktivitäten machen diesen Ort zu einem der beliebtesten Orte der Region für Familien.

Besuchen Sie in Roskilde die wunderschöne Kathedrale von Roskilde, a UNESCO-Weltkulturerbe. Die heutige Backsteinkirche, die in den 1170er Jahren begonnen und ein Jahrhundert später fertiggestellt wurde, ist eines der frühesten Beispiele gotischer Architektur in Nordeuropa. In der mittelalterlichen Kathedrale sind die Wikinger-Könige Harald Bluetooth und sein Sohn Sweyn Forkbeard sowie mehr als 35 Könige und Königinnen Dänemarks begraben.

Die Kathedrale von Roskilde hält den Weltrekord für die Anzahl der königlichen Bestattungen in einer Kirche, aber es ist eher die Kunstfertigkeit als die Anzahl, die die Besucher ansprechen wird. Jedes ist im künstlerischen Stil seiner Zeit und reicht von mittelalterlichen Steinmetzarbeiten über Barock, Neoklassik bis hin zu Moderne. Panels in Dänisch und Englisch geben mehr Informationen über die Geschichte und Architektur.

Roskilde liegt eine 30-minütige Zugfahrt vom Kopenhagener Hauptbahnhof entfernt. Sowohl die Kathedrale als auch das Wikingerschiffsmuseum sind häufig in ganztägigen Touren zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Kopenhagen enthalten.

Adresse: Vindeboder 12, Roskilde

Offizielle Seite: http://www.vikingeskibsmuseet.dk/en/

Unterkunft: Übernachtung in Roskilde

4. Dragør

Dragør

Das Fischerdorf Dragør, eines der schönsten Dörfer Dänemarks, ist der perfekte Ort für einen 12 Kilometer langen Besuch Radtour über den Amager Fælled Moorland und entlang der Küste. Sobald Sie hier sind, erkunden Sie die von kleinen Straßen gesäumten Straßen strohgedeckte Hütten und besuchen Sie das Museum am malerischen Hafen.

Sie können auch ein lokales Bauernhaus besichtigen, um mehr über das lokale Leben und die Traditionen dieser Stadt zu erfahren, die von niederländischen Bauern besiedelt wurden, die hierher eingeladen wurden, Gemüse für den Haushalt des Königs anzubauen. Dragør hat auch eine starke Fischereigeschichte. Im Sommer, Kunst- und Musikfestivals finden hier statt, und oft finden Sie auch Open-Air-Märkte.

Bringen Sie ein Picknick mit, um den Blick auf das Wasser zu genießen, oder halten Sie in einem der verschiedenen Cafés und Restaurants am Hafen an. Sie können Dragør auch mit dem Bus vom Stadtzentrum aus erreichen.

Unterkunft: Übernachtung in Dragør

5. Malmö

Malmö

Es ist ein einfacher Tagesausflug von Kopenhagen in die schwedische Stadt Malmö über das Spektakel Öresundbrücke das verbindet Dänemark mit Schweden. Auf einer malerischen Kanalrundfahrt können Sie die Geschichte von Malmö kennenlernen. genießen Sie die lebhafte Atmosphäre von Stora Torget;; und stöbern Sie in den Boutiquen auf Lilla Torget, Das ist im Sommer mit Straßencafés gefüllt.

Im Schloss Malmöhus, In Skandinaviens ältester erhaltener Renaissanceburg finden Sie Exponate zu Geschichte und Technologie in den Malmöer Museen oder können ein U-Boot besichtigen. Machen Sie eine Pause für einen Snack oder ein Mittagessen im Café im angrenzenden Slottsparken, wo es herrliche Gärten gibt.

Für etwas Zeitgemäßeres besuchen Sie die Moderna Museet Malmö Verpassen Sie nicht das Spektakel des Architekten Santiago Calatrava Torso Gebäude drehen, 190 Meter hoch mit einer 90-Grad-Drehung von der Basis nach oben.

Eine einfache Möglichkeit, die Stadt zu erleben, ist ein unabhängiger Tagesausflug von Kopenhagen nach Malmö, einschließlich einer Kanalrundfahrt auf den Wasserstraßen.

Unterkunft: Übernachtung in Malmö

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in Malmö

6. Schloss Egeskov

Schloss Egeskov

Egeskov gehört zu den schönsten Renaissance-Palästen Europas und ist eines der am besten erhaltenen Wasserschlösser. Der Wassergraben besteht aus einem See, der das Schloss und die Gärten umgibt. Das heutige Haus wurde 1554 fertiggestellt und in seinen möblierten Räumen und Ausstellungsbereichen können Sie schöne antike Möbel und Kunst sehen; eine Sammlung von historisches Spielzeug;; und das Bemerkenswerte Titanias Palast, Ein prächtiges Puppenhaus mit 3.000 handgefertigten Miniaturmöbeln und kleinen Kunstwerken aus aller Welt.

Die Gärten im umliegenden Park sind nicht weniger beeindruckend. Die formalen Gärten umfassen zwei Labyrinthe und Hecken, die fast 300 Jahre alt sind. Weitere Exponate befinden sich in den Wirtschaftsgebäuden des Schlosses und in einem Museum für Oldtimer. Für Kinder gibt es eine Wald spielen, mit einem 100 Meter Tree Top Walk 15 Meter über dem Boden aufgehängt.

Adresse: Egeskovgade 18, Kværndrup

Offizielle Website: http://www.egeskov.dk/en

Unterkunft: Übernachtungsmöglichkeiten

7. Nach Hans Christian Anderson in Fünen

Kinderheim von Hans Christian Anderson in Odense

Der Schriftsteller Hans Christian Andersen wurde in Odense auf Fünen geboren, Dänemarks "Garteninsel". Die beliebtesten Orte auf der Insel sind seine Elternhaus und das ausgezeichnete Hans Christian Andersen Museum, Das erforscht die Welt seiner Vorstellungskraft und zeigt auch die künstlerischen Talente des Schriftstellers.

Folge dem Hans Christian Andersen Trail Entdecken Sie die 15 Herrenhäuser und Burgen der Insel, die mit seinem Leben oder Schreiben verbunden sind. Das charmante Fünen Freiluftdorf (Den Fynske Landsby) umfasst Cottages, Bauernhäuser und Geschäfte, die hierher gebracht wurden, um ein "lebendiges Dorf" aus der Zeit Andersons zu schaffen.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in Odense

8. Die Klippen von Møn (Møns Klint)

Die Klippen von Møn (Møns Klint)

Vor der Küste Seelands, südlich von Kopenhagen, gibt es eine Reihe von Inseln, die die Dänen ihre Südseeinseln nennen. Eines davon, Møn, endet um Dänemarks höchste Klippen, ein 300-Fuß-Gefälle über der Ostsee. Møns Klint sind umso spektakulärer, als sie aus weißer Kreide bestehen. Das umliegende Schutzgebiet ist Lebensraum für eine einzigartige Flora und Fauna, darunter 18 Arten wilder Orchideen.

Das GeoCenter Møns Klint, Ein Ausstellungsraum und ein Aktivitätszentrum, die aus einem Teil der Klippe geschnitzt wurden, sind als Reise zurück in die Kreidezeit und in die folgenden Jahre gedacht. Aktivitäten mit einem Naturforscher wie die Fossilienjagd und die Herstellung von Kunsthandwerk aus natürlichen Materialien sind im Eintrittspreis enthalten.

Adresse: Stengårdsvej 8, Borre, Dänemark

Offizielle Website: https://moensklint.dk/uk?lang=de

9. Stevns Klint

Weiße Klippen von Stevns Klint

Auch auf der Insel Seeland, südöstlich von Store Heddinge, liegen die Klippen von Stevns Klint sind als aufgeführt UNESCO-Weltkulturerbe für ihre geologische Bedeutung. Die 15 Kilometer lange Küstenklippe zeigt außergewöhnliche Beweise für die Auswirkungen eines Meteoriten, der vor etwa 65 Millionen Jahren in der Nähe von Mexiko auf die Erde stürzte.

Dieses katastrophale Ereignis verursachte das Aussterben von etwa der Hälfte des Lebens auf der Erde, und Stevns Klint bewahrt eine Aufzeichnung der durch den Aufprall entstandenen Aschewolke sowie einen vollständigen Fossilienbestand auf, der die Abfolge der Fauna während der Erholung von der Massenauslöschung zeigt.

In der Nähe befinden sich die Branntkalköfen im Kalksteinbruch von Boesdal.

10. Louisiana Museum of Modern Art

Louisiana Museum of Modern Art | Genosse König / Foto geändert

Unweit von Helsingør in Humlebæk beherbergt das Louisiana Museum of Modern Art eine Sammlung bedeutender Werke einiger der größten Namen der modernen Kunst: Jean Dubuffet, Max Ernst, Francis Bacon, Alexander Calder, Henry Moore, Pablo Picasso und Andy Warhol , und mehr. Mehrere große Ausstellungen zeigen jedes Jahr ihre Werke und die neuer und aufstrebender moderner Künstler.

Zusätzlich zu den Arbeiten in den Galerien sind etwa 60 Skulpturen im ganzen Land verstreut (einige fast versteckt) Skulpturenpark auf dem Museumsgelände. Die täglichen Workshops in der Kinderflügel, Wenn Kinder von vier bis 16 Jahren Kunsttechniken durch Malen, Zeichnen und Skulptur erforschen können, ist dies einer der beliebtesten Orte für Familien.

Adresse: Gammel Strandvej 13, Humlebæk

Offizielle Seite: www.louisiana.dk

11. Lolland

Kirche in Hunseby

Die größte der "Südseeinseln" Dänemarks ist die Pfannkucheninsel Lolland in den geschäftigen Gewässern zwischen Süddänemark und Deutschland und etwa 90 Autominuten von Kopenhagen entfernt. Eine Reihe von Top-Attraktionen machen eine Tour durch Lolland lohnenswert. Zusammen mit seinen historischen Kirchen befinden sich die wunderschönen, von Dünen gesäumten Strände von Maglehøj Strand bis Drummeholm.

Der populäre Knuthenborg Safari Park, In Skandinaviens größtem Herrenhauspark leben mehr als 900 Tiere, darunter Antilopen, Giraffen, Zebras, Nashörner, Elefanten und Tiger. Die Stadt Maribo ist bekannt für ihre wunderschöne Lage am Sønder See. Im nahe gelegenen Hunseby befindet sich eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert mit romanischem Interieur und einem gotischen Turm. In Alholm befindet sich ein Schloss aus dem 12. Jahrhundert, in dem sich heute ein Oldtimermuseum befindet.

12. Den Blå Planet (Nationales Aquarium)

Den Blå Planet (Nationales Aquarium)

Das größte Aquarium Nordeuropas, Den Blå Planet - The Blue Planet - ist von Wasser umgeben, was das Gefühl der Besucher erhöht, im Meer zu sein. Das 50 Aquarien und Ausstellungsflächen, die in mehrere Flügel unterteilt sind, die einem Wirbel nachempfunden sind, können von oben oder vom Wasserspiegel aus betrachtet werden. Das bunteste ist das Korallenriff, Hier schwimmen brillante tropische Fische in einem Garten mit Korallenformen und -farben.

Amazonas schafft ein ganzes Ökosystem, nicht nur das Unterwasserleben, mit tropischen Wäldern, in denen helle Schmetterlinge und Vögel leben. Das größte ist das Ozean Panzer, Vier Millionen Liter Meerwasser leben mit Hammerhaien, Muränen und anderen Meerestieren.

Der Planet Den Blå befindet sich in der Nähe des dänischen Endes der Öresundbrücke, nur wenige Gehminuten vom U-Bahnhof Kastrup und eine 12-minütige Fahrt vom Kopenhagener Bahnhof Kongens Nytorv entfernt.

Adresse: Jacob Fortlingsvej 1, Kastrup

Offizielle Seite: www.denblaaplanet.dk

13. Lyngby Freilichtmuseum (Frilandsmuseet)

Lyngby Freilichtmuseum (Frilandsmuseet) | Henrik Johansen / Foto modifiziert

Etwas mehr als 15 Kilometer von Kopenhagen entfernt befindet sich das Freilichtmuseum, Teil des Dänisches Nationalmuseum, und eines der beliebtesten Dinge für Familien zu tun. Auf dem großen Grundstück (das Sie mit einer Pferdekutsche erkunden können) befinden sich Bauernhäuser, Häuser und Windmühlen aus allen Teilen Dänemarks und den Färöern. Andere Beispiele für traditionelle Häuser stammen aus Schleswig-Holstein und Teilen Schwedens, die einst zu Dänemark gehörten.

Jedes Gebäude wurde sorgfältig rekonstruiert und ist mit authentischen Utensilien, Möbeln und dekorativen Künsten ihrer Region und Epoche ausgestattet. Sie können die traditionellen Baustile wie mit Stroh, Seetang oder Heidekraut gedeckte Dächer sehen. Das Museum umfasst wunderschöne historische Gärten und alte Rassen von Haustieren, die auf den Feldern und Bauernhöfen Futter suchen.

Adresse: Lyngby, Kongevejen 100, Kopenhagen

Offizielle Seite: http://en.natmus.dk/museums/the-open-air-museum/

14. Nykøbing, Falster

Ejegod Windmühle in Nykøbing

Von Lolland, eine 90-minütige Fahrt von Kopenhagen entfernt, überquert die Frederik IX-Brücke den Guldborg Sound nach Nykøbing, der größten Stadt der Insel Falster. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts wurde auf einer Halbinsel im Guldborg Sound eine Festung errichtet, um sich gegen einen Angriff der Wenden zu verteidigen. Später wurde es Nykøbing Castle.

Die Stadt entwickelte sich um die Burg herum, obwohl heute nur noch die Ruinen eines Turms von der Burg übrig sind. Nykøbing beherbergt heute einen Yachthafen und mehrere Touristenattraktionen. Highlights sind die Zarenhaus, aus den 1690er Jahren; das Mittelalterzentrum (Middelaldercentret), ein lebendiges Geschichtsmuseum; ein kleiner Zoo; das Stadtmuseum (Bymuseet); und Ejegod Windmühle, welches antikes Spielzeug zeigt.

15. Kirche Unserer Lieben Frau, Kalundborg

Kirche Unserer Lieben Frau, Kalundborg

Etwas mehr als eine Autostunde von Kopenhagen entfernt liegt die Stadt Kalundborg mit ihrer berühmten fünftürmigen Kirche Unserer Lieben Frau (Vor Frue Kirke)..

Die um 1170 erbaute Kirche erinnert an ein griechisches Kreuz mit vier Armen, die sich von der Mitte aus erstrecken. Die Wände stehen auf einem Granitsockel, und fünf Türme ragen hoch über ihnen hervor - ein achteckiger an jedem Arm des Kreuzes und ein 41 Meter hoher quadratischer Turm in der Mitte. Spitze Türme bedecken die Türme, von denen vier benannt sind: St. Gertrude, St. Catherine, St. Anne und St. Magdalene.

Höhepunkte sind die versunkenen halbrunden Säulen, das Altarbild im Barockstil (1650) und die mit Palmenmotiven geschmückte Granitschrift aus dem 12. Jahrhundert.

Weitere Touristenattraktionen in Kalundborg sind das Mittelalter Alte Stadt und das Kalundborg Museum mit historischen Kostümen und Wikingerartefakten.

Unterkunft: Übernachtung in Kalundborg

Weitere verwandte Artikel

Weitere Sehenswürdigkeiten aus Kopenhagen: Nach einem Tagesausflug von Kopenhagen aus möchten Sie vielleicht mehr Zeit damit verbringen, Odense und die Insel Fünen zu erkunden oder mehr von den Sehenswürdigkeiten in Helsingor zu sehen. Im Norden befindet sich die schöne Renaissance-Stadt Aarhus. Mit Hilfe unserer Seite über die Hafenstadt Esbjerg können Sie die nahe gelegenen Strände und Naturschutzgebiete erkunden.

Wohin aus Dänemark? Auf dem Weg nach Süden nach Jütland können Sie die Grenze nach Deutschland überqueren, um die lebhafte Stadt Hamburg zu besuchen. Die Öresundbrücke verbindet Dänemark mit Malmö und von dort mit dem Rest von Schweden und den Sehenswürdigkeiten von Stockholm.