Idaho hat das Aussehen auf einer Karte, die aus dem westlichen Montana geschnitzt wurde. Vielleicht waren die Leute, die die Staatsgrenzen geschaffen haben, Skifahrer, weil sie aus Montana das beste Terrain herausgearbeitet und es ihr eigenes genannt haben.

Skifahren in Idaho ist eine zurückhaltende Angelegenheit, die hauptsächlich im westlichen Teil des Bundesstaates stattfindet. Die Resorts sind in zwei Hauptbereiche unterteilt: Einer dieser Bereiche befindet sich im äußersten Nordwesten, der andere im zentralen Süden. Dies macht den Besuch von mehr als einem Resort zu einem einfachen Unterfangen. Einige kleinere Resorts befinden sich im Osten.

Idaho Resorts fliegen unter dem Radar, und vielleicht mögen es die Einheimischen so. Wenn man sich den durchschnittlichen saisonalen Schneefall ansieht, entspricht er dem, was man in Resorts weiter südlich in Colorado findet. Warum dorthin gehen, wo all die Menschenmassen sind, wenn Sie hier Ski fahren können und praktisch die gleichen Bedingungen haben??

Idahos Resorts befinden sich auf einer niedrigeren Höhe als das nahe gelegene Colorado, sodass die unangenehmen Auswirkungen der Höhenlage Sie nicht bremsen werden.

Der Schnee ist hier leichter als an der Küste und fällt in großen Mengen. Viele Resorts bekommen fast 20 Fuß Schnee pro Jahr, und Liftlinien sind selbst in den beliebtesten Resorts ein seltener Anblick. Packen Sie also Ihre Ausrüstung ein und machen Sie sich auf den Weg nach Idaho.

Änderungen für die Skisaison 2020/2021 in Idaho: Aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen haben die Skigebiete einige Änderungen an ihrem regulären Betrieb vorgenommen. Einige der Änderungen umfassen möglicherweise den Kauf von Liftkarten nur online und nicht an den Ticketschaltern. Darüber hinaus sind körperliche Distanz und Masken erforderlich, insbesondere bei Sesselliften und Innenbereichen in Resorts. Informieren Sie sich vor Ihrer Ankunft auf der Website des Resorts über die neuesten Informationen.

Entscheiden Sie mit unserer Liste der besten Skigebiete in Idaho, wohin Sie Ihren nächsten Skiausflug machen möchten.

1. Sun Valley Resort

Sun Valley

Sun Valley ist das berühmteste Resort in Idaho und weltweit als Heimat des ersten Sessellifts bekannt.

Sun Valley trägt den passenden Namen. Von den 150 Skitagen im Resort sind durchschnittlich 120 sonnig. Die schnelle Berechnung dieser Zahlen bedeutet, dass Sie eine 80-prozentige Chance haben, die Sonne aufzusaugen, wenn Sie den Hügel hinuntergleiten.

Das Resort hat zwei große Berge: Kahler Berg und Dollar Mountain. Bald Mountain richtet sich an die Mittelstufe bis hin zum erfahrenen Skifahrer mit langen Kreuzern, steilen Rutschen und ausgedehnten Lichtungen. Dollar Mountain hingegen ist perfekt für Familien, Anfänger und Skifahrer geeignet.

Im Durchschnitt fallen in Sun Valley pro Saison etwas mehr als 18 Fuß Schnee. Das Resort verfügt über eine Beschneiung auf etwa 30 Prozent des Hügels, um sicherzustellen, dass die Saison früh beginnt und spät endet.

Du wirst mehr als haben 3.400 Fuß vertikaler Fall und 65 benannte Läufe, um all das weiße Zeug zu zerschneiden. Sobald Sie unten angekommen sind, bringt Sie einer der 13 Sessellifte sowie eine Gondel wieder nach oben.

Boarder und Freestyler finden etwas zu genießen, wenn sie die Umgebung erkunden 12 Geländeparks.

In der Saison 20/21 wird das Skigebiet des Resorts um 380 Hektar erweitert, was durch die Installation eines brandneuen Quad-Lifts auf dem Bald Mountain vorangetrieben wird.

Offizielle Website: https://www.sunvalley.com/

2. Schweitzer Mountain Resort

Schweitzer

Schweitzer zieht seit 1963 Skifahrer aus Nord-Idaho und Washington an. Das Resort hat jede Saison beeindruckende 25 Fuß Schnee und mit kleinen Menschenmengen werden Sie lange nach dem Sturm lange S-Kurven durch den Powder schnitzen.

Schweitzer ist Idahos größtes Skigebiet mit über 2.900 Hektar, sodass Sie selten einen Lauf mit sehr vielen anderen Skifahrern teilen müssen. Das Resort verfügt über 92 benannte Abfahrten sowie weit geöffnete Schalen, in denen Sie Ihren eigenen Kurs festlegen können. Wenn Sie mutig genug sind, sich in die Lichtungen zu wagen, ist Schweitzer für sein erstaunliches Baumskifahren bekannt.

All dieses großartige Gelände wird von 10 Liften bedient, darunter Idahos einziger Sessellift mit sechs Passagieren, der liebevoll als Stella bekannt ist. Der vertikale Gefälle beträgt 2.400 Fuß, und die Spitze des Berges liegt bei 6.400 Fuß. Das Resort installierte 2019 zwei neue Sessellifte.

Neben all den tollen Pisten hat Schweitzer drei Geländeparks Komplett mit den neuesten Buckeln, Unebenheiten, Schienen und anderen lustigen Funktionen.

Nachtskifahren: Jeden Freitag- und Samstagabend sowie ausgewählte Sonntagabende von Januar bis März werden die Abfahrten von den Doppelaufzügen Basin Express und Musical Chairs beleuchtet. Der Geländepark Stomping Grounds ist ebenso wie der Herbert's Hollow Tubing Park für Nachtfahrten geöffnet.

Wenn Sie alles getan haben und noch mehr wollen, ziehen Sie es in Betracht CAT-Skifahren oder Heliskiing, Beide Optionen sind mit Selkirk Powder Guides erhältlich.

Wenn all das Skifahren Appetit macht oder Ihre Beine nur eine Pause brauchen, hat das Resort mehrere Restaurants, darunter The Nest und The Red Hawk, die nur Ihren Namen nennen.

Obwohl sich das Resort in einer abgelegenen Gegend des Bundesstaates befindet, ist der Luftzugang vom nahe gelegenen Spokane, WA, einfach. Die Unterbringung erfolgt am Hang im Basisdorf oder in der hübschen Stadt Sandpunkt, nur 30 Minuten entfernt.

Offizielle Seite: https://www.schweitzer.com/

3. Brundage Mountain

Brundage Mountain Resort | Foto Copyright: Chad Case Photography, mit freundlicher Genehmigung des Brundage Mountain Resort

Brundage Mountain ist ein Skigebiet für Abenteurer und Entdecker. Das Resort ist ideal positioniert, um Stürme aus dem Norden und Süden zu fangen. Es wird ständig mit leichtem, flauschigem Schnee überschüttet. Brundage erhält im Durchschnitt unglaubliche 26 Fuß Schnee pro Saison, so dass unberührte geheime Schneelager leicht zu finden sind.

Obwohl das Resort bescheidene 51 Abfahrten hat, ziehen die Gebiete, in denen die Abfahrten nicht stattfinden, Pulverhunde von nah und fern an. Das Resort ist Bekannt für sein Baumskifahren und die Backcountry-Schalen mit Lift. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zu wandern, um Ihre eigenen frischen Tracks zu erstellen, ist dies der richtige Ort für Sie. Das heißt, wenn Sie nur auf superbreiten Zwischenläufen fahren möchten, gibt es hier viel Platz zum Fahren. Snowboarder und Freestyler finden zwei Geländeparks mit Schienen, Kisten, Halsen und Rollen.

Der Berg hat sechs Lifte, von denen einer ein Hochgeschwindigkeits-Quad ist, der Rest ist eine Mischung aus Old School Triple und einem Förderer für Anfänger.

Der vertikale Abfall beträgt nur knapp 2.000 Fuß. Wenn Sie mehr Vertikale wünschen, sollten Sie sich anmelden CAT Skifahren, Dies wird die Tür zu 18.000 Morgen unberührtem Schnee öffnen. Die CATs bringen Sie zu einem von drei Bergen: Granit; Slab Butte; und Nr. 76, ungefähr 30 Minuten vom Resort entfernt.

Offizielle Website: https://brundage.com/

4. Scheinbecken

Scheinbecken

Das Bogus Basin ist in 40 Minuten von Boise aus leicht zu erreichen und ein großartiger Ort, um sich an einem sonnigen Nachmittag unter der Woche heimlich zu verstecken. Oder wenn Sie einen super günstigen Skiurlaub suchen, machen Sie dies zu Ihrem Ziel Ihrer Wahl. Das Skigebiet wird als gemeinnützige Organisation geführt, und jeder zusätzliche Dollar fließt zurück in den Betrieb, um die Preise für Liftkarten niedrig zu halten.

Echte Penny Pincher können in einem Hotel in Boise übernachten und den öffentlichen Bus zum / vom Berg nehmen. Eine andere Alternative besteht darin, in der Grundfläche zu campen und sich als Erster für die großen Müllkippen oder den Morgencord anzustellen.

Mit fast 27 Fuß Schnee pro Jahr bietet der Skihang endlose Stunden Skifahren oder Boarding. Sie haben die Wahl zwischen mehr als 91 benannten Abfahrten und je nach Können befinden Sie sich in den verschiedenen Bereichen des Berges. Der vordere Bereich ist eher für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, der hintere Bereich für fortgeschrittene Skifahrer und Fahrer.

Das Bogus Basin verfügt über 11 Lifte, darunter vier abnehmbare Hochgeschwindigkeits-Quad-Stühle, und die Bergaufkapazität beträgt fast 10.000 Skifahrer. Der vertikale Abfall ist hier bei 1.800 Fuß anständig.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es auf dem Berg 11 Restaurants gibt. Diese reichen von der Pioneer Lodge mit ihrer weiten Aussicht über The Beach, eine Jurte mit hawaiianischem Thema, bis hin zum Smokehouse, das einige der besten Grillgerichte des Bundesstaates serviert.

Im Bogus Basin geht es nicht nur um Skifahren. EIN Schlauch Es gibt auch einen Bereich mit eigenem Aufzug. Ein separates Ticket und eine Reservierung sind erforderlich. Auch ein Winterachterbahn nannte die Glade Runner steigt über 4.000 Fuß entlang einer kurvenreichen Strecke ab. Sie steuern die Bremsen, damit Sie so schnell oder so langsam fahren können, wie Sie möchten. Ein separates Ticket ist erforderlich.

Langlauf (Langlauf) und Schneeschuhwandern werden auch mit umfangreichen kombinierten und getrennten Wegenetzen angeboten.

Sie müssen Ihre Skiausrüstung nicht zum und vom Parkplatz im Bogus Basin schleppen, drei der sieben Parkplätze sind Ski-In / Ski-Out.

Offizielle Seite: https://bogusbasin.org/

5. Silver Mountain Resort

Silberber Berg | Danyul B / Foto modifiziert

Wenn Sie nach einem kleineren, intimeren Resort mit viel Schnee, praktisch keinen Menschenmassen und einer freundlichen Atmosphäre suchen, ist Silver Mountain der richtige Ort für Sie.

Silver Mountain befindet sich im äußersten Norden des Idaho Panhandle und schneidet durchschnittlich über 28 Fuß Schnee pro Saison. Silver Mountain ist eines der kleinsten Resorts in Idaho mit einer Gondel. Über diese Gondel werden Sie hoch zum Berghang transportiert und finden dort weitere sechs Lifte.

Die Pisten sind auf zwei Berge verteilt: Kellogg Peak und Wardner Peak. Das Resort hat zwei Geländeparks zusammen mit einem Snowtubing Park.

Silver Mountain ist ein ideales Familien-Skigebiet mit einer großartigen Skischule und einfachen Abfahrten für die kleinsten Mitglieder der Gruppe. Wenn Sie bei Silver Mountain Lodging übernachten, erhalten Sie als zusätzlichen Bonus Zugang zum hoteleigenen Wasserpark mit Wasserrutschen und einem Flowrider-Wellenautomaten.

Der Zugang ist einfach, das Resort liegt direkt an der Interstate 90, etwa eine Stunde von Spokane, Washington, entfernt. Coeur d'Alene ist etwa 30 Minuten entfernt; Hier finden Sie alle Arten von Unterkünften und Restaurants.

Offizielle Website: https://www.silvermt.com/

6. Aussichtspass

Skifahren mit frischem Pulver am Lookout Pass | Forest Service Northern Region / Foto geändert

Wenn Sie auf der Suche nach dem Resort sind, das in Idaho am meisten Schnee hat, sind Sie beim Lookout Pass genau richtig. Hier fallen durchschnittlich über 30 Meter Schnee jede Saison garantiert erstaunliche Bedingungen. In der Saison 2019/2020 erhielten sie 11,5 Meter Schnee.

Der Lookout Pass verfügt über drei Lifte, die 35 benannte Abfahrten bedienen. Für diejenigen, die lieber in den Bäumen Ski fahren, Die Lichtungen am Lookout Pass sind legendär.

Zwei Geländeparks, Huckleberry Jam und Rolling Thunder sorgen dafür, dass Boarder und Freestyler den ganzen Tag lang schreddern. Eines der Hauptmerkmale von Rolling Thunder ist eine 1.111 Fuß lange Quarterpipe.

Lookout Pass Angebote kostenloser Unterricht für Kinder von 6-17 Jahren. Dieses unglaubliche Programm steht allen zur Verfügung, eine Voranmeldung ist jedoch erforderlich.

Das Resort ist seit 1935 ununterbrochen in Betrieb und behält seinen Charme aus alter Zeit. Tatsächlich behauptet das Resort, dass die Day Lodge an der Basis die zweitälteste Lodge im Nordwesten ist.

Das Skigebiet soll erheblich erweitert werden, indem ein neuer Sessellift hinzugefügt wird, der die Skigebiete von 1.100 auf 1.650 erhöht.

Offizielle Website: https://skilookout.com/

7. Soldatenberg

Soldatenberg | Jess Johnson / Foto modifiziert

Soldier Mountain ist ein kleiner Skihang mit zwei Sesselliften und einem Oberflächenlift. Der Skihügel in der Nähe von Kellogg dient der örtlichen Gemeinde. Lassen Sie sich jedoch nicht davon abhalten, nur weil es sich um einen lokalen Hügel handelt. Dieser Ort bekommt jede Menge Schnee, vergleichbar mit den 26 Fuß am nahe gelegenen Silver Mountain.

Das Resort ist klein und in unabhängigem Besitz, was ihm ein Gefühl der alten Schule verleiht, in dem jeder jeden kennt. Das Gelände ist für Anfänger und Fortgeschrittene geneigt.

Silver Mountain ist ein erschwinglicher Ort zum Skifahren mit günstigen Preisen für Lifte und Unterricht. Der Terrain Park befindet sich neben dem High Trail Express Stuhl.

Offizielle Website: https://soldiermountain.com/

8. Tamarack Resort

Snowboarder im Tamarack Resort

Das Tamarack Resort befindet sich in den Payette River Mountains, etwa a 1,5 Autostunden von Boise entfernt. Hier finden Sie 50 Abfahrten, die von sieben Liften bedient werden. Der Hügel ist auch nach Osten ausgerichtet, sodass Sie vor den vorherrschenden Westwinden geschützt sind.

Anfänger und Fortgeschrittene, einschließlich langer Kreuzer, sind über den Tamarack Express-Lift erreichbar. Wer mehr Abenteuer oder Baumskifahren möchte, sollte zum Wildwood Express Lift und in "The Grove" gehen.

Neben dem Skifahren hat Tamarack drei Geländeparks mit innovativen Funktionen für alle Schwierigkeitsgrade. Ski-In- und Ski-Out-Unterkünfte sind in der Basis oder in einer der nahe gelegenen Städte verfügbar.

Offizielle Website: https://tamarackidaho.com/

Andere Skigebiete in Idaho zu berücksichtigen

Wenn Sie sich in Idaho Falls befinden, sind zwei Skipisten einen Besuch wert. Kelly Canyon, nordöstlich von Idaho Falls ist ein guter Ort für Snowboarder mit seiner Halfpipe und vier Terrain Parks. Nachtskifahren ist auch auf zwei Dritteln der Abfahrten möglich. Pebble Creek liegt südlich von Idaho Falls, und dieser Skihang hat 54 benannte Abfahrten und wird jedes Jahr fast 20 Meter schneebedeckt.

Nur 1,5 Autostunden von Idaho Falls entfernt und gleich hinter der Grenze in Wyoming Grand Targhee Resort. Dieses Resort hat jede Saison unglaubliche 12,8 Meter Schnee und 97 Abfahrten.

Für einen kleinen Skihang, ideal für Familien, in Betracht ziehen Magischer Berg. Dieses erschwingliche Ziel verfügt über 11 Abfahrten und drei Lifte. Es ist ungefähr eine Autostunde von Twin Falls entfernt.