Arizona

9 erstklassige Campingplätze in der Nähe von Tucson

9 erstklassige Campingplätze in der Nähe von Tucson

Nur wenige Minuten vom Rand von Tucson entfernt finden Sie Campingplätze, die gleich oder besser sind als die besten, die Sie in einigen Bundesstaaten finden. Die Wüste und die nahe gelegenen Berge bieten eine hervorragende Landschaft, und die Vögel und andere Wildtiere sind überraschend zahlreich.

Die verschiedenen Höhenlagen rund um Tucson bieten auch Möglichkeiten für eine Vielzahl von Camping-Erlebnissen, von der Aufstellung neben einem Saguaro in der Hitze der Wüste bis zum Aufstellen eines Zeltes unter einer hohen Ponderosa-Kiefer in der Nähe eines Sees.

Wo Sie campen, hängt möglicherweise von der Jahreszeit ab. Höhere Regionen sind im Sommer ein großartiger Zufluchtsort, im Winter jedoch zu kalt für Camping.

Es ist auch erwähnenswert, dass Zelte und Wohnmobile auf den meisten Campingplätzen rund um Tucson recht freundschaftlich nebeneinander existieren. Wohnmobile, die die natürliche Umgebung genießen möchten, müssen sich nicht auf einen städtischen Wohnmobilpark beschränken, und Zeltfahrer haben eine breite Palette an Optionen.

Finden Sie mit unserer Liste der besten Campingplätze in der Nähe von Tucson, wonach Sie suchen.

Siehe auch: Übernachtungsmöglichkeiten in Tucson: Tolle Alternativen zum Camping

1. Gilbert Ray Campground, Tucson Mountain Park

Gilbert Ray Campingplatz, Tucson Mountain Park | Foto Copyright: Lana Law

Wenn Sie wirklich in der Wüste campen möchten, während Sie dennoch den Komfort eines ausgewiesenen Campingplatzes haben, können Sie den Gilbert Ray Campground nicht schlagen. Die Campingplätze sind von Saguaro und Feigenkakteen umgeben, und die Aussicht erstreckt sich auf die Berge und das ferne Tal.

Dieser Campingplatz, nur 21 km von Tucson entfernt, liegt direkt vor der Haustür des westlichen Teils des Saguaro-Nationalparks. Gleich die Straße runter befinden sich Wanderwege, Old Tucson Studios und das Arizona-Sonora Desert Museum.

Dies ist ein Campingplatz in Pima County mit 130 Stellplätzen, die alle nach Verfügbarkeit vergeben werden. Es bietet Platz für Zelte und Wohnmobile und verfügt über 30-Ampere-Stromanschlüsse. Nur wenige Standorte haben Schattenabdeckungen; Fast alle sind in voller Sonne.

Sie können bis zu sieben Tage bleiben und müssen dann mindestens sieben Tage frei haben. Wenn Sie also nur ohne Reservierung anreisen, haben Sie relativ gute Chancen, hier einzusteigen.

2. Campingplätze A und B, Catalina State Park

Campingplätze A und B, Catalina State Park | Foto Copyright: Lana Law

Nur 24 km vom Herzen der Innenstadt von Tucson entfernt, am nördlichen Rand der Stadt, bietet der Catalina State Park einige erstaunliche Campingplätze.

Die Campingplätze A und B sind zwei Campingplätze im Park, die fast nebeneinander liegen. Beide bieten einen hervorragenden Blick auf den Mount Lemmon und eine unglaubliche Tierbeobachtung. Sie können erwarten, zinnoberrote Fliegenfänger zu sehen, nachts Eulen schreien zu hören, möglicherweise einen Rotluchs zu entdecken und fast überall auf dem Campingplatz über Präriehunde zu stolpern.

Zwei der beliebtesten Wanderwege in der Region Tucson verlassen diese Region des Parks und sind nur fünf Autominuten von den Campingplätzen entfernt.

Jeder Ort hat einen Picknicktisch, aber Schatten ist schwer zu bekommen. Die Seiten sind riesig, mit flachen Parkplätzen. Kleine Bäume bieten etwas Privatsphäre und ziehen Vögel an. Die beiden Campingplätze zusammen bieten 120 Autostellplätze mit Wasser und einen Großteil mit Strom sowie kostenloses WLAN. Zur Ausstattung gehören Duschen, Toiletten und eine Müllabfuhrstation.

Alle Websites sind bis zu 14 Tage reservierbar und sollten frühzeitig gebucht werden. Sie können online oder telefonisch reservieren. Dies ist ein unglaublich beliebter Campingplatz.

Dieser Campingplatz ist sehr bequem zu Geschäften und Dienstleistungen. So ziemlich alles, was Sie brauchen, befindet sich innerhalb von fünf Kilometern, einschließlich Lebensmittelgeschäften, Restaurants, einem Target und einem Super Walmart.

Offizielle Website: https://azstateparks.com/reserve/catalina/camping/

3. Rose Canyon Lake Campground

Rose Canyon Lake Campingplatz | Foto Copyright: Lana Law

Wenn Sie in den wärmeren Monaten nach einem kurzen Wochenendcampingurlaub in Tucson suchen, ist der Rose Canyon Lake Campground ein wunderbares Ziel.

Nicht weit vom Berg. Lemmon Ski Valley, Dieser Campingplatz liegt rund um den malerischen Rose Canyon Lake. Auf einer Höhe von etwa 7000 Fuß hat das Gebiet ein echtes alpines Flair mit Beständen aus riesigen Ponderosa-Kiefern und Gambel-Eichen. Die Campingplätze sind vom See zurück, aber gut verteilt, mit viel Platz an jedem Standort.

Der Campingplatz verfügt über 70 Stellplätze und ist der am weitesten entwickelte der fünf oder sechs Campingplätze in der Region. Websites sind eine Mischung aus Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und ist reservierbar. Die Einrichtungen sind auf Grubentoiletten und zentrale Wasserhähne beschränkt.

Während es eine Welt weit weg von der Stadt zu sein scheint, weit oben auf der Himmelsinsel, ist es nur 22 Meilen von Tucson entfernt.

Offizielle Website: https://www.recreation.gov/camping/rose-canyon/r/campgroundDetails.do?contractCode=NRSO&parkId=70583

4. Molino Basin Campground

Molino Basin Campground | Foto Copyright: Lana Law

Der Molino Basin Campground ist der erste einer Reihe von Campingplätzen entlang des Sky Island Scenic Byway, östlich von Tucson, auch als Mount Lemmon Highway bekannt.

Dieser Campingplatz befindet sich auf einer Höhe von ungefähr 4.500 Fuß, hat aber trotz der Höhe immer noch ein sehr wüstenartiges Gefühl. Kleine bis mittelgroße Bäume (Eiche und Mesquite) sind auf dem Campingplatz verstreut, aber die Landschaft besteht hauptsächlich aus langem Gras, oft in goldener Farbe.

Dies ist einer der schönsten Campingplätze in der Umgebung. Die Gegend ist von malerischen Hügeln umgeben, die Standorte sind gut verteilt und bieten viel Privatsphäre. Die meisten Standorte sind eben. Viele sitzen auf einem kleinen Hügel, alleine. Einige Standorte haben Schattenabdeckungen, viele jedoch nicht.

Der Molino Basin Campground verfügt über 37 Campingplätze und eignet sich am besten für Zelte und kleine Wohnwagen. Eine kleine Anzahl von Standorten ist begehbar. Die Gruppenwebsite kann gebucht werden, die restlichen Websites werden nach Verfügbarkeit vergeben.

Die Einrichtungen sind auf Grubentoiletten beschränkt und auf diesem Campingplatz gibt es kein Trinkwasser.

Offizielle Website: https://www.recreation.gov/camping/molino/r/campgroundDetails.do?contractCode=NRSO&parkId=72131

5. General Hitchcock Campground

General Hitchcock Campground | Foto Copyright: Lana Law

Jenseits des Molino Basin Campground auf der Sky Island Scenic Byway, Auf einer Höhe von über 6.000 Fuß ist der General Hitchcock Campground der erste Campingplatz hier mit einigen hohen Ponderosa-Kiefern und einer alpinen Umgebung.

Dieser Ort hat gerade 12 Campingplätze nur für Zelte, alles wer zuerst kommt, mahlt zuerst, aber die Umgebung hier ist wunderschön. Zwischen den Bäumen und Standorten sind große Felsbrocken über die Landschaft verstreut, und Kiefernnadeln bedecken den Boden. Jeder Standort verfügt über eine Feuerstelle und einen Stehgrill. Auf diesem Campingplatz gibt es kein Wasser und nur Grubentoiletten.

Das Green Mountain Trail, offen für Wanderer und Biker, Abfahrt vom Campingplatz.

Jenseits dieses Campingplatzes ist die Autobahn ziemlich dramatisch. Die Straße schmiegt sich an den Berghang, manchmal auf Brücken, und der Canyon wird in einigen Abschnitten ziemlich eng.

6. Colossal Cave Mountain Park Campingplatz

Colossal Cave Mountain Park Campingplatz | Foto Copyright: Lana Law

Ein weiterer Campingplatz mit einer wunderschönen Umgebung am südöstlichen Rand von Tucson ist der Campingplatz Colossal Cave Mountain Park. Es wurde 1934 von der Civilian Corp of Engineers in der Posta Quemada-Schlucht erbaut und ist ein schattiger Ort mit historischen Merkmalen. Die Standorte befinden sich zwischen großen Saguaro-Kakteen und Mesquite-Bäumen.

Der Campingplatz verfügt über 30 Stellplätze und ist hauptsächlich auf Zeltcamping ausgerichtet, bietet jedoch Platz für eine begrenzte Anzahl von Wohnmobilen. Das ist ein primitiver Campingplatz ohne elektrische Standorte und begrenzte Toiletten und Wasser. Die Campingplätze verfügen über Tische und Grillmöglichkeiten. Haustiere sind willkommen.

Websites sind je nach Verfügbarkeit erhältlich. Checken Sie zuerst im Cave Shop ein.

Das Haupttor des Parks ist jede Nacht verschlossen, sodass nach bestimmten Stunden kein Ein- oder Ausstieg mehr gestattet ist. Dieser Park ist gut positioniert, nur 11 Meilen südlich des Saguaro-Nationalparks (Ost), am Old Spanish Trail.

Offizielle Website: http://colossalcave.com/camp-picnic/

7. Picacho Peak State Park Campingplatz

Picacho Peak State Park Campingplatz | Foto Copyright: Lana Law

Gelegen 40 Meilen nordwestlich von Tucson auf der Interstate 10, Der Picacho Peak ist kaum zu übersehen. Der eckige Gipfel ist viel höher als alles andere in der Umgebung und aus der Ferne besonders auffällig.

Der Campingplatz am Fuße des Gipfels ist ein schöner Rückzugsort in der Wüste, in der Nähe interessanter Wanderwege inmitten von Saguaros und anderer Vegetation der Sonora-Wüste.

Die 100 Campingplätze sind eine Mischung aus reservierbaren und wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Zu den Einrichtungen gehören Toiletten, Duschen, Elektroinstallationen und eine Müllabfuhrstation.

Offizielle Website: https://azstateparks.com/reserve/picacho/camping/

8. Backcountry-Campingplätze im Saguaro-Nationalpark

Douglas Spring Camp | Richard Bonnett / Foto geändert

Wenn Ihre Idee des Campings darin besteht, einen Rucksack auf den Rücken zu werfen und für die Zeit alleine in die Wildnis zu fahren, dann ist das Rincon Mountain District des Saguaro National Park hat genau das, wonach Sie suchen.

Im östlichen Teil des Parks, im Rincon Mountain District, befindet sich das Saguaro Wilderness Area mit sechs Campingplätzen im Hinterland. Dies sind nicht nur einfache begehbare Orte, sondern Orte, die Sie zu Fuß oder mit Vieh betreten müssen, um Zugang zu erhalten, und viele haben ernsthafte Höhenunterschiede.

Die Campingplätze befinden sich in Höhenlagen von 4.800 Fuß bis 9.000 Fuß hoch oben im Kiefernwald. In diesen höheren Lagen sind die Temperaturen viel kühler.

Sie können die Ausgangspunkte an verschiedenen Zugangspunkten erreichen. Genehmigungen sind erforderlich, und Sie sollten sich umfassend über die Komplexität dieses Vorhabens informieren, bevor Sie auf die Trails gehen.

Zu den Einrichtungen auf den Campingplätzen gehören Grubentoiletten und Anhängerkupplungen für Pferde. Bärenkästen sind vorhanden. Saisonale Wasserquellen sind verfügbar, aber alles Wasser muss aufbereitet werden.

Genehmigungen sind erforderlich und können bis zu sechs Monate im Voraus online gebucht werden. Beachten Sie, dass der unten stehende Link sehr hilfreich ist, das Reservierungsverfahren für die Genehmigungen jedoch im Jahr 2020 geändert wurde.

Offizielle Website: https://www.nps.gov/sagu/planyourvisit/upload/Saguaro-Wilderness-Modified-for-2015-7.pdf

9. Spencer Canyon Campground

Der Campingplatz Spencer Canyon in der Nähe von Summerhaven verfügt über 66 Stellplätze in einer rustikalen Umgebung mit großen Ponderosa-Kiefern. Auf einer Höhe von 8000 Fuß gelegen, ist der Campingplatz in der Hitze eines Tucson-Sommers angenehm kühl.

Jeder Ort verfügt über einen Picknicktisch, eine Feuerstelle, eine Bärenkiste und einen Grill. Wasser ist vorhanden; Komforteinrichtungen bestehen aus Grubentoiletten. Es mag seltsam erscheinen, aber die Nachtansichten der Lichter der Stadt den Canyon hinunter in Richtung Tucson sind ziemlich spektakulär.

Der Campingplatz unterliegt Größenbeschränkungen: Es sind keine Anhänger oder Wohnmobile über 22 Fuß erlaubt. Alle Websites sind wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Übernachtungsmöglichkeiten in Tucson: Tolle Alternativen zum Camping

Wenn Camping für Sie nicht funktioniert oder Sie sich ein paar Nächte in einem Hotel gönnen möchten, finden Sie einige großartige Möglichkeiten in der Nähe von Naturgebieten.

Weitere Outdoor-Abenteuer in Arizona

Camping in Arizona: In unserem Artikel über die besten Campingplätze in Arizona finden Sie Anregungen für die Planung weiterer Campingabenteuer und Hinweise für einige Gebiete, die Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen haben. Wenn Sie nach Norden fahren, erfahren Sie mehr darüber, wo Sie mit unserem Stück auf den besten Campingplätzen in der Region Phoenix campen können. Sie werden überrascht sein, was Sie in dieser Metropolregion finden, einschließlich Campingplätzen am See. Schauen Sie sich auch die besten Campingplätze in Sedona und Prescott an.

Wandern in Arizona: In Arizona finden Sie kein Ende des großartigen Wanderns. Die Besten der Besten finden Sie in unserer umfassenden Artikelserie zum Wandern in den folgenden Reisezielen: Phoenix, Sedona, Prescott und einem Überblick über die besten Wanderungen in Arizona.

12 erstklassige Strände an der Küste von Oregon
Wie der Zugang zum Meer und atemberaubende Sonnenuntergänge weisen alle Strände an der Küste von Oregon ähnliche Eigenschaften auf. Aber machen Sie ke...
Beste Zeit, um Portland, Oregon zu besuchen
Die Stimmung in Portland, Oregon, ist anders als in jeder anderen Stadt in den Vereinigten Staaten. Es ist eine Stadt der Macher und Kreativen, umgebe...
17 Bestbewertete Attraktionen und Aktivitäten in Athen
Athens illustre Geschichte ist ein Symbol der westlichen Zivilisation in ihrer großartigsten Form und reicht mehr als 3.000 Jahre zurück. Die Stadt bl...